Kompetente Ansprechpartner für Ihr Anliegen

Frau mit Headset telefoniert

Untersuchung & Beratung

Sie haben Fragen oder möchten in unsere Sprechstunde kommen? Bitte kontaktieren Sie uns.

+49 9573 56-501

Unsere Sprechzeiten

Sie haben Fragen oder möchten in unsere Sprechstunde kommen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Privatsprechstunde Dr. Middeldorf

Termine in der Privatambulanz von Dr. Middeldorf nach vorheriger Terminvereinbarung.

Ihr Weg in die Orthopädische Klinik

Anschlussheilbehandlung nach vorherigem Aufenthalt im Krankenhaus

In der Regel wird die Anschlussheilbehandlung (AHB) durch den Sozialdienst des vorbehandelnden Krankenhauses oder Ihren behandelnden Arzt in die Wege geleitet. Der von Ihnen unterschriebene AHB-Antrag an Ihre Krankenkasse bzw. Ihren Rentenversicherungsträger und paralell an unser Haus weitergeleitet. Der Kostenträger informiert uns über die erteilte Kostenzusage. Liegt uns diese vor, informieren wir Sie schriftlich oder telefonisch über Ihren Aufnahmetermin informieren. Je nach Gesundheitszustand können Sie zwischen Krankenhaus-Entlassung und Antritt der Rehabilitation auch einige Tage zu Hause verbringen.

Rehabilitationsmaßnahme ohne vorherigen Aufenthalt im Krankenhaus

Sie haben gesundheitliche Beschwerden und infolge dessen ist Ihre Leistungsfähigkeit im Berufs- oder Alltagsleben eingeschränkt? Dann sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt und stellen Sie bei Ihrem zuständigen Kostenträger einen Antrag auf eine Rehabilitatonsmaßname in unserem Haus. Kostenträger bei Erwerbstätigen ist häufig der Rentenversicherungsträger. In diesem Fall wird das Antragsformular zusammen mit einem ärztlichen Befundbericht an den Rentenversicherungsträger geschickt. Bei Rentnern oder Familienversicherten ist häufig die Krankenkasse zuständig, in diesem Fall wird zunächst ein Kurzantrag von Ihrem Arzt an Ihre Kasse geleitet. Antragsformulare erhalten Sie auch direkt bei Ihrer Krankenkasse oder beim Rentenversicherungsträger bzw. über deren Internetseite. Sobald Ihnen die Kostenübernahmeerklärung Ihres Kostenträgers vorliegt, können Sie mit uns Ihren Aufnahmetermin vereinbaren. Sprechen Sie Ihren Arzt auf eine mögliche Behandlung in unserem Haus an: Sowohl bei stationärer als auch bei ambulanter Rehabilitation ist er der richtige Gesprächspartner!

Ambulante Rehabilitation

Eine ambulante Rehabilitation kann sowohl nach einem stationären Krankenhausaufenthalt als auch direkt von zu Hause aus erfolgen. Dazu ist ein ärztlicher Antrag auf ambulante Rehabilitation Ihres behandelnden Arztes sowie die Kostenübernahmeerklärung Ihrer Krankenkasse Voraussetzung. Nach Erhalt der Zusage sprechen wir gerne eine Aufnahmetermin mit Ihnen ab. Wir behandeln Patienten der ambulanten Rehabilitation, IRENA und BG-Patienten ebenso wie privat Versicherte und Selbstzahler.

Noch ein wichtiger Hinweis: Wir führen keine Badekuren oder Verordnungen von Rezepten durch.