Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 8652 93-0

Kalkschulter

Haare föhnen, Wäsche aufhängen oder den Pullover über den Kopf ziehen – wer schon einmal anhaltende Schulterschmerzen hatte, weiß, dass das Gelenk für viele Bewegungen unerlässlich ist. Für Betroffene mit einer schmerzhaften Kalkschulter kann der Alltag zur Qual werden.

Die Schulter-Experten in den Schön Kliniken sind auf die Behandlung einer Kalkschulter spezialisiert. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die richtige Therapie und befreien Sie von den Schmerzen.

Kalkschulter – unsere Nachbehandlung

Nach Ihrer Kalkschulter-OP oder Ihrer Stoßwellentherapie bei Kalkschulter sind die schmerzhaften Kalkdepots an Ihrer Schultersehne größtenteils entfernt. Nun beginnt Ihre Nachbehandlungin der Schön Klinik Berchtesgadener Land: dafür arbeitet ein Team aus Fachärzten, Physio- und Ergotherapeuten eng zusammen.
Speziell im Bewegungsbad mobilisieren wir Ihre Schulter mit gezielten Übungen, die zudem schonend dazu beitragen, Ihre Muskeln zu stabilisieren und damit Ihre Belastbarkeit zu steigern, Ihre Koordination zu verbessern sowie mögliche Schwellungen zu lindern. Mithilfe der medizinischen Trainingstherapie kümmern wir uns um Ihre Ausdauerfähigkeit.
Haben Sie noch Schmerzen in Ihrer Kalkschulter? Dann kombinieren wir abschwellende und schmerzstillende Maßnahmen und Medikamente. Und damit der Erfolg Ihrer Behandlung lange anhält, lernen Sie bei uns kräftigende Übungen für die Kalkschulter, die Sie gut zu Hause trainieren können. Unser Ziel: Wir möchten, dass Sie Ihre Schulter bald wieder vollständig und schmerzfrei bewegen können.

Nachbehandlung

  • Physiotherapie
  • Bewegungsbad
  • CPM-Stuhl
  • Lymphdrainagen
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Ergotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Ganzheitliche Schmerztherapie

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Kalkschulter

Dr. Andreas Leidinger
CHEFARZT

Dr. Andreas Leidinger

Chirurg, spezielle Schmerztherapie, Physikalische Therapie und Balneologie, Sportmedizin, Sozialmedizin, Manuelle Therapie/Chirotherapie, Naturheilverfahren, Notfallmedizin, Osteopathie (EROP-Diplom)