Schilddrüsenkrebs – unsere Behandlung

Schilddrüsenkrebs ist eine seltene Erkrankung. Wird sie diagnostiziert, ist der Schock oft groß. Wird Schilddrüsenkrebs jedoch frühzeitig erkannt, sind die Prognosen, dass das Schilddrüsenkarzinom heilbar ist, sehr gut. Symptome treten meist erst spät auf, daher ist es, vor allem bei Vorerkrankungen der Schilddrüse, besonders wichtig, regelmäßig Kontrollen wie Laborwerte und Sonographie (Ultraschall) wahrzunehmen.

Die Behandlung des Schilddrüsenkrebs‘ erfolgt durch eine Operation. In der Schön Klinik Düsseldorf steht eine sorgfältige Diagnostik an erster Stelle. Einfühlsam untersuchen wir Sie und beziehen Sie in alle Behandlungsschritte mit ein. Bei der OP achten wir darauf, Ihre Stimmbandnerven zu schonen. Dafür arbeiten wir mit Lupenbrille und Neuromonitoring. Hierbei werden die elektrischen Signale des Nerven erkannt. Muss Ihre ganze Schilddrüse sowie die Lymphknoten bei Schilddrüsenkrebs entfernt werden – was nicht immer der Fall ist und von der Größe Ihres Schilddrüsenkarzinoms abhängt – besteht die Nachsorge beziehungsweise Nachbehandlung in einer eventuell notwendigen Radio-Jod-Therapie in der Nuklearmedizin und aus der lebenslangen Einnahme von Schilddrüsenhormonen.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Schilddrüsenkrebs

Schilddrüsenkrebs wird häufig zufällig entdeckt. Erfahren Sie mehr über die Ursachen, Symptome & Diagnostik dieser Krankheit.