Lungenfibrose – unser Rehabilitationsangebot

Die Einschränkungen durch eine Lungenfibrose können belastend für Sie sein. Doch auch wenn Lungenfibrose nicht heilbar ist, bieten wir Ihnen in der Schön Klinik Berchtesgadener Land direkt am Königssee Unterstützung dabei, mit Ihrer Erkrankung bestmöglich zu leben. Unsere erfahrenen Spezialisten für die Reha einer Lungenfibrose wissen, wie sie Ihre Lungenfunktion stärken und Ihre Lebensqualität steigern können. Auch der Husten, der ein wesentliches Symptom darstellt, wird im Rahmen Ihrer Reha therapiert. So passen wir zunächst die Medikation gegen Lungenfibrose exakt auf Ihre Bedürfnisse an. Neben den Medikamenten ist der wichtigste Baustein unserer Therapie bei Lungenfibrose die Bewegungs- und Sporttherapie. In der Physiotherapie speziell bei Lungenfibrose lernen Sie, Ihre Belastbarkeit im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu steigern. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Lungenfibrose-Reha ist die Atemtherapie. Hier lernen Sie effektive Atem- und Hustentechniken, die Sie auch zu Hause anwenden können. Zusätzlich zeigen Ihnen unsere Ernährungsexperten, worauf es bei der Ernährung bei Lungenfibrose ankommt. So können Sie mit neuem Elan, mehr Kraft und Wissen in Ihren Alltag zurückkehren.

Nachsorge/Rehabilitation

Allgemeine Informationen zu Lungenfibrose

Lungenfibrose bezeichnet eine zunehmende Einlagerung von Bindegewebe in die Lunge. Erfahren Sie mehr über Ursachen, Symptome und Diagnostik.