Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 8652 93-0

Therapeutinnen und Therapeuten in der Schön Klinik Berchtesgadener Land

Als Fachtherapeutin oder -therapeut arbeiten Sie in der Schön Klinik Berchtesgadener Land interdisziplinär mit unserem Team aus Ärztinnen und Ärzten, Psychologinnen und Psychologen sowie Pflegekräften zusammen. Mit einem breiten therapeutischen Spektrum bietet die Schön Klinik Berchtesgadener Land berufliche Möglichkeiten für Mitarbeitende in den unterschiedlichsten therapeutischen Fachrichtungen an.

Stellenangebote für Therapeutinnen und Therapeuten
Stellenangebote filtern

Kompetent, wirksam, vielfältig

In der Schön Klinik Berchtesgadener Land arbeiten Therapeutinnen und Therapeuten ganz unterschiedlicher Fachrichtungen. Sie kommen aus den Bereichen Physio- und Atemphysiotherapie, Ergotherapie, Gestaltungstherapie und Ernährungstherapie. Zudem beschäftigen wir Sport- und Bewegungs- sowie Körpertherapeutinnen und -therapeuten. Auch die physikalische Therapie wenden wir regelmäßig an. Im Rahmen der physikalischen Therapie kommen thermo-, balneo- und elektrotherapeutische Anwendungen ebenso zum Einsatz wie Massagen und Lymphdrainagen. Dieses breite therapeutische Spektrum sichert eine bessere und schnellere Genesung. Um unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden, setzen wir eine Ausbildung beziehungsweise ein Studium mit staatlicher Anerkennung voraus.

Physiotherapie: Experten für Motorik und Mobilität

Die Physiotherapie und Atemphysiotherapie ist ein zentraler Pfeiler der Prävention und Rehabilitation. Behandlungstechniken und Maßnahmen werden befundorientiert, individuell und zielorientiert an den funktionellen Problemen angewendet. In den Gymnastikgruppen werden Therapie-Erfolge weiter gefestigt und die Patientinnen und Patienten für Eigenübungen motiviert.

Sporttherapie: Experten für medizinisch betreutes Training

Die Mitarbeitenden im Bereich der Sporttherapie leiten unsere Patientinnen und Patienten bei der medizinischen Trainingstherapie an. Sie trainieren gezielt Ausdauer, Kraft und auch Entspannungstechniken. Sie führen sportdiagnostische Tests durch, die die Basis für die Trainingsplanung bilden und in diverse wissenschaftliche Studien eingehen.

Physikalische Therapie: Experten für Schmerzlinderung und Wohlbefinden

Im Rahmen der physikalischen Therapie werden Schmerzen gelindert und Spannungen gelöst. Wesentliche Maßnahmen sind hier Massagen und Lymphdrainagen. Zudem kommen auch die Thermotherapie (Packungen und Infrarot), die Elektrotherapie und verschiedene Bäder und Inhalationen zur Anwendung.

Ergotherapie: Experten für Alltagsbewältigung und Selbstständigkeit

In allen drei Fachbereichen (Orthopädie, Pneumologie, Psychosomatik) führen wir sowohl Gruppen- als auch Einzeltherapien durch. Die vereinbarten Alltagsziele werden in den Einzeltherapien bearbeitet. Hierbei kommen sowohl kognitive als auch funktionelle und adaptive Verfahren zum Einsatz.

Gestaltungstherapie: Experten für kreativen Freiraum zur Entwicklung und Wandlung

In der Gestaltungstherapie geht es darum, sich auf neue Erfahrungen im gestalterischen Prozess einzulassen. Es steht dabei nicht das künstlerische Produkt im Vordergrund, sondern die Möglichkeit, innere Bilder und Gefühle nonverbal zum Ausdruck zu bringen. Beim Malen werden Ressourcen aktiviert und das jedem Menschen innewohnende kreative Potenzial geweckt, das man auch bei der Bewältigung des Alltags und der Probleme braucht. In einer anschließenden wertfreien Betrachtung der Bilder können symbolische Bezüge zu eigenen Themen hergestellt und neue Sichtweisen integriert werden. Die Gestaltungstherapie bietet psychosomatisch erkrankten Menschen Freiraum für Entwicklung und Wandlung. Die Gestaltungstherapie für Patientinnen und Patienten mit entsprechender Indikation wird in Einzel- und/oder Gruppentherapie angeboten.

Körpertherapie

Körpertherapie ist ein körperorientiertes, psychotherapeutisches Verfahren und wird von speziell dafür ausgebildeten Mitarbeitern angeboten. Bei der Körpertherapie steht das individuelle Erleben von Körper und Bewegung im Mittelpunkt. Auf nonverbale Weise wird ein direkter Zugang zur eigenen Persönlichkeit und deren Ausdrucksmöglichkeiten gefunden. Lebenshaltungen werden im achtsamen Körper- und Bewegungserleben deutlich gemacht. Durch das handlungsorientierte Vorgehen werden alternative Verhaltensmöglichkeiten auch auf spielerische und kreative Weise erprobt. Das Erlebte wird anschließend verbalisiert, reflektiert und in Beziehung zum Alltag gesetzt.

Aus- und Weiterbildung in der Therapie

Schön Klinik Berchtesgadener Land sucht stets qualifizierte Therapeuten mit verschiedenen Schwerpunkten und Erfahrungen. Wir würden uns freuen, Sie kennen zu lernen!