Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 5691 6238-0

Chronische Schmerzen

Akute Schmerzen sind einmalige Schmerzen, zeitlich begrenzt und oft die Folge einer Verletzung oder Gewebeschädigung. Sie haben in der Regel eine erkennbare Ursache, treten bis zur Heilung des Auslösers, auf und sind lokal begrenzt.
​​​​​​​
Im Gegensatz dazu haben chronische Schmerzen ihre Warnfunktion verloren – der Schmerz an sich ist zur Krankheit geworden und ein Dauerzustand. Betroffene leiden nicht nur unter den Schmerzen selbst, sondern auch darunter, dem Schmerz trotz aller Behandlungsversuche scheinbar machtlos ausgeliefert zu sein.
Unsere Experten in den Schön Kliniken haben jahrelange Erfahrung in der Behandlung von chronischen Schmerzen. Mit einem individuellen Behandlungsplan helfen wir Ihnen dabei, Ihren Schmerz zu lindern und die körperlichen und emotionalen Beeinträchtigungen zu mindern.

Chronische Schmerzen bei Jugendlichen – unsere Behandlung

Wenn Schmerzen bei Dir zum Normalzustand gehören und Deinen Alltag unerträglich machen, findest Du bei unseren Expertinnen und Experten in der Schön Klinik Bad Arolsen in der Nähe von Kassel professionelle Hilfe. Unsere Ärztinnen und Ärzte sowie Therapeutinnen und Therapeuten sind auf die Behandlung von Jugendlichen mit Schmerzstörungen spezialisiert und nehmen sich viel Zeit für Dich.

Die Ursachen von chronischen Schmerzen sind sehr vielfältig. Oftmals bestehen Verbindungen zu anderen Erkrankungen, wie zum Beispiel Depressionen oder Traumafolgestörungen. Deshalb untersuchen wir die Hintergründe Deiner Schmerzstörung von Anfang an genau und stellen für Dich eine individuelle Behandlung zusammen. Dabei setzen wir auf eine multimodale Schmerztherapie, die medizinische, psychotherapeutische und physiotherapeutische Elemente umfasst und genau auf die Bedürfnisse von Jugendlichen zugeschnitten ist.

In der Psychotherapie entwickelst du gemeinsam mit Deinen Therapeutinnen und Therapeuten Strategien, wie du besser mit Deinen chronischen Schmerzen fertig wirst und achtsamer mit Dir und Deinem Körper umgehst. Bei Bedarf setzen wir auch Medikamente zur Unterstützung Deiner Behandlung ein. Darüber hinaus wollen wir mit Entspannungsübungen Deine schmerzbedingten Bewegungseinschränkungen reduzieren, damit Du künftig wieder selbstbestimmt leben kannst.

Einzeltherapie

  • Psychotherapie
  • Biofeedback
  • Sozialberatung
  • Medikamente

Gruppentherapie

  • Gestaltungstherapie
  • Physikalische Therapie
  • Schmerzbewältigungsgruppe
  • Achtsamkeitstraining
  • Sozialberatung
  • Progressive Muskelentspannung (PME)
  • Psychoedukative Gruppe
  • Bewegungstherapie

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Chronische Schmerzen

Dr. Marion Seidel
CHEFÄRZTIN

Dr. Marion Seidel

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Fachärztin für Psychosomatische Medizin

Dr. med. Nicole Bagus
OBERÄRZTIN

Dr. med. Nicole Bagus

Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Christopher Moderhak
LEITENDER PSYCHOLOGE

Christopher Moderhak

Psychologischer Psychotherapeut

Martina Schmidt
LEITENDE PSYCHOLOGIN

Martina Schmidt

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin