Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 5691 6238-0

Magersucht

Seelische Probleme zeigen sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Manche Menschen ziehen sich zurück, andere werden aggressiv und nicht wenige entwickeln eine Essstörung. Risikoverhalten vor Ausbruch der Erkrankung ist in der Regel eine Diät, die aus unterschiedlichsten Gründen gemacht werden kann. Das können Schönheitsideale sein, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder weniger Essen durch Stress. Schleichend stellt sich ein Kontrollverlust ein, der sich zur Magersucht, auch Anorexie genannt, entwickelt. Vor allem heranwachsende Mädchen und junge Frauen sind davon betroffen. Der Kontrollverlust beim Abnehmen ist mit viel Leid, Einsamkeit und Schmerzen verbunden. Sehen Sie Magersucht als ernste Erkrankung an und suchen Sie sich ärztliche und therapeutische Hilfe.

Wir in den Schön Kliniken unterstützen Sie dabei, die aufrechterhaltenden Bedingungen Ihrer Essstörung zu erkennen, um wieder fürsorglich mit sich selbst umgehen zu können. Denn wer sich als Person wertschätzt, kann seinen Körper eher akzeptieren und ihm etwas Gutes tun.

Magersucht – unsere Therapie

Die Schön Klinik Bad Arolsen bietet im Herzen von Deutschland eine leitliniengerechte Behandlung der Essstörung Anorexia nervosa (Magersucht). 

Bei uns finden Sie professionelle Hilfe, wenn Sie Ihre Magersucht überwinden möchten. Mit viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen unterstützen unsere Therapeutinnen und Therapeuten Sie dabei, wieder ein gesundes Essverhalten und ein positives Körpergefühl zu entwickeln.

Unsere stationäre Behandlung bei Magersucht basiert auf bewährten Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie. Dabei gehen wir in Einzel- sowie Gruppengesprächen den Ursachen Ihrer Anorexia nervosa auf den Grund und arbeiten in der Therapie gemeinsam daran, Ihre Verhaltensmuster dauerhaft zu verändern. Damit Sie sich behutsam wieder an regelmäßige ausgewogene Mahlzeiten gewöhnen, kombinieren wir in der Schön Klinik Bad Arolsen klare Strukturen mit ausreichend Freiräumen und geben Ihnen Tipps, wie Sie eigenverantwortlich ausreichend essen.

Je nachdem was Ihrem Körper und Ihrer Seele guttut, ergänzen wir Ihre persönliche Magersuchttherapie mit weiteren Angeboten wie unseren Kreativ-, Musik- oder Sportprogrammen. Hierbei haben Sie auch die Möglichkeit, sich mit anderen Patientinnen und Patienten auszutauschen.
​​​​​​​
Uns ist es bei der Therapie besonders wichtig, Ihnen zu helfen, Ihre Magersucht auch nach Ihrem Aufenthalt bei uns langfristig zu überwinden und mögliche gesundheitliche Folgen für Sie abzuwenden.

Einzeltherapie

  • Einzeltherapie
  • Recovery Record
  • Ernährungstherapie
  • Spiegel- und Nahrungsmittelexpositionen

Gruppentherapie

  • Einzeltherapie
  • Lehrküche
  • Kunsttherapie
  • Musiktherapie
  • Ernährungstherapie
  • Soziales Kompetenztraining
  • Essstörungsbewältigungsgruppe
  • therapeutisch begleitete Mahlzeiten
  • Mahlzeitennachbegleitung
  • Skillstraining
  • Gruppentherapie "Aufbau eines gesunden Bewegungsverhaltens"
  • Sporttherapie
  • achtsamkeitsbasierte Gruppentherapie

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Magersucht