Schließen  
Kontaktieren Sie uns
+49 5691 6238-0

Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

Etwa 40 Prozent der Bevölkerung machen einmal im Leben eine traumatische Erfahrung, die mit erheblicher Angst, Entsetzen oder einem massiven Bedrohungsgefühl einhergeht. Ein solches Ereignis muss in besonderer Weise verarbeitet werden. Vielen Menschen gelingt dies mithilfe von Freunden und Angehörigen. Bei einem Teil der Betroffenen allerdings entwickeln sich oft Wochen oder Monate später Probleme mit starken Beeinträchtigungen im seelischen, aber auch im körperlichen Bereich.

Posttraumatische Belastungsstörung – unsere Behandlung

Wenn traumatische Erlebnisse, wie schwere Unfälle oder Gewaltverbrechen, Sie nicht mehr loslassen und die Symptome Ihre Lebensqualität massiv beeinträchtigen, können wir Ihnen in der Schön Klinik Bad Arolsen helfen. Denn so hilflos Sie sich auch fühlen: Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) sind behandelbar. Das Ziel unserer Therapie ist die Verarbeitung und heilsame Überwindung Ihres Traumas, sodass Sie wieder mehr Lebensfreude empfinden und gestärkt in den Alltag zurückkehren.
​​​​​​​
Ihre Psychotherapie bei der Diagnose posttraumatische Belastungsstörung lässt sich grob in drei Phasen aufteilen: Stabilisierung, Traumabearbeitung und -Integration. Imaginationsübungen, Skills-Training, Emotionsregulationstraining, Kreativtherapie und traumaspezifische Körpertherapien sowie Sportangebote sind Teil unserer multimodalen Behandlung. Bei Patientinnen und Patienten mit besonders ausgeprägten Symptomen besprechen wir mit ihnen den klugen Einsatz von Medikamenten.

Einzeltherapie bei posttraumatischer Belastungsstörung

  • Stabilisierung
  • Traumabearbeitung
  • Trauma-Integration
  • Medikamente

Gruppentherapie

  • Selbstsicherheitstraining
  • Kunsttherapie
  • Musiktherapie
  • Imaginationstraining
  • Emotionsregulations-Training
  • traumaspezifische Körpertherapie

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

Thomas Middendorf
CHEFARZT

Thomas Middendorf

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Facharzt für Psychotherapeutische Medizin
Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie und Balneologie