Schulterarthrose - unsere Behandlung

Mit fortschreitendem Alter leiden viele Menschen unter einer Schulterarthrose, dem Verschleiß des Schultergelenks. Knorpel schaben sich nach und nach ab, sodass die Gelenke aufeinander reiben und abnutzen. Für die Behandlung Ihrer Schulterarthrose, medizinisch auch Omarthrose genannt, kommen sowohl konservative Therapien als auch eine Operation in Betracht. Ziel ist es, Ihre Schmerzen in den Griff zu bekommen und ein Fortschreiten des Gelenkverschleißes zu verlangsamen. Können Medikamente, Physiotherapie und gezieltes Krafttraining Ihre Beschwerden nicht lindern, kann eine Schulter-Operation sinnvoll sein. Unsere erfahrenen Schulter-Chirurgen in der Schön Klinik Düsseldorf operieren – wann immer möglich – mit der sogenannten „Schlüsselloch-Technik“, um Ihr Gelenk und das umliegende Gewebe zu schonen. So sind Sie schneller wieder fit für den Alltag.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Schulter-Arthrose

Alles zu Ursachen, Symptomen und Diagnose einer Schulter-Arthrose. Schnell wieder schmerzfrei dank unseren erfahrenen Arthrose-Spezialisten.