Kniearthrose – unsere Behandlung

Nutzen sich die Knorpel im Kniegelenk nach und nach ab, spricht man von einer Kniearthrose, auch Gonarthrose genannt. In den Anfangsstadien der Kniearthrose kann mit speziellen physiotherapeutischen Übungen und Medikamenten der Schmerz gelindert und das Voranschreiten des Gelenkverschleißes verlangsamt werden. Ist der Leidensdruck so groß, dass Sie Ihren Alltag nicht mehr ohne größere Beeinträchtigungen und Schmerzen bewältigen können, kann Ihnen eine OP bei Kniearthrose helfen.

Egal in welchem Stadium sich Ihre Kniearthrose befindet, unsere Experten im Kniezentrum der Schön Klinik Düsseldorf finden die richtige Behandlungsmethode für Sie. Wir untersuchen Sie detailliert, besprechen die Untersuchungsergebnisse und finden gemeinsam mit Ihnen den für Sie richtigen Therapieplan. Ob konservativ oder operativ - unser Ziel ist es, Ihnen Ihre Bewegungsfreiheit und Lebensqualität zurückzugeben.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Kniearthrose (Gonarthrose)

Lesen Sie wichtige Informationen zu Entstehung, Diagnose und Behandlung der Kniearthrose (Gonarthrose). Unsere Orthopäden helfen Ihnen gerne.