Angststörung bei Jugendlichen – unsere Behandlung

Halten Dich Ängste vom Leben ab und bestimmen Deinen Alltag? Unsere Ärzte und Therapeuten in der Schön Klinik Bad Arolsen sind auf die Behandlung von Jugendlichen mit Angststörungen spezialisiert und unterstützen Dich dabei, Deine Ängste nachhaltig zu überwinden. Gemeinsam finden wir Lösungen, damit Du bald wieder voll am Leben teilnehmen kannst.

Bei der Behandlung erarbeiten wir zunächst die Auslöser und aufrechterhaltende Faktoren Deiner Angstzustände. So lernst Du, die individuellen Hintergründe Deiner Angststörung zu verstehen und kannst sie im nächsten Schritt aktiv angehen: Mit Unterstützung Deiner Therapeuten wirst Du Dich Situationen stellen, die bei Dir Ängste auslösen und dabei neue Strategien und Verhaltensweisen erproben, um diese zu meistern. Nach und nach lernst Du so, deine Ängste zu verringern und künftig besser mit herausfordernden Situationen umzugehen.

Neben den Einzeltherapien nimmst Du bei uns auch an unterschiedlichen Gruppentherapien teil, in denen Du auf andere Jugendliche mit Angststörungen oder ähnlichen Erkrankungen triffst. Ihr könnt Euch gegenseitig unterstützen und Kraft geben – und auch Eure freie Zeit bei uns gemeinsam verbringen.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Angststörung

Eine Angststörung ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die behandelt werden muss. Erfahren Sie mehr über Ursachen und Symptome dieser Störung.