Kalkschulter

Haare föhnen, Wäsche aufhängen oder den Pullover über den Kopf ziehen – wer schon einmal anhaltende Schulterschmerzen hatte, weiß, dass das Gelenk für viele Bewegungen unerlässlich ist. Für Betroffene mit einer schmerzhaften Kalkschulter kann der Alltag zur Qual werden.

Die Schulter-Experten in den Schön Kliniken sind auf die Behandlung einer Kalkschulter spezialisiert. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die richtige Therapie und befreien Sie von den Schmerzen.

Kalkschulter – unsere Behandlung

Für die Behandlung Ihrer Kalkschulter (Tendinosis calcarea) sind die Form und Größe des Kalkdepots in Ihrer Schulter und das Ausmaß Ihrer Schmerzen maßgeblich. Nach einer ausführlichen Diagnose beraten Sie unsere Schulter-Experten der Schön Klinik Düsseldorf hinsichtlich der Behandlung. Oft ist eine konservative Therapie der Kalkschulter ohne Operation ausreichend – mit Maßnahmen wie physiotherapeutischen Übungen oder einer Stoßwellentherapie. Helfen diese Behandlungen nicht, kann eine Kalkschulter-Operation notwendig werden. Hier operieren unsere Spezialisten möglichst schonend arthroskopisch mit der sogenannten „Schlüsselloch-Technik“. Für Sie bedeutet das: kleine Hautschnitte und eine verkürzte Dauer des Heilungsverlaufes Ihrer Kalkschulter. Ganz egal ob mit oder ohne Operation – wir beraten die Patientinnen und Patienten individuell und auf ihre jeweilige Lebenssituation abgestimmt.

Konservative Behandlungsmethoden

  • Physiotherapie
  • Stoßwellentherapie
  • Injektionen

Operative Behandlungsmethoden

  • Arthroskopische Operation

Weitere Informationen zur Behandlung im Fachzentrum

Unsere Spezialisten für Kalkschulter

Prof. Dr. Thilo Patzer
CHEFARZT

Prof. Dr. Thilo Patzer

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Sportmedizin • Manuelle Therapie
Spezielle Röntgendiagnostik-Skelett
Zertifiziert für Schulter-Ellenbogen-Chirurgie (DVSE)
Zertifizierter Arthroskopie-Instruktor (AGA)