Wirbelgleiten (Spondylolisthesis) – unsere Behandlung

Wirbelgleiten (Spondylolisthesis) kann unterschiedliche Ursachen haben und zu starken Schmerzen führen, die mitunter von neurologischen Ausfällen, wie Schwäche- oder Taubheitsgefühlen, begleitet werden. Bei diesen Symptomen ist es wichtig, dass Sie von einem erfahrenen Team aus Wirbelsäulen-Spezialisten und Neurochirurgen behandelt werden.

Als mehrfach ausgezeichnete Spezialklinik für Wirbelsäulen-Chirurgie zählt die Schön Klinik Vogtareuth seit mehr als 20 Jahren zu den führenden Adressen bei der Behandlung von Wirbelgleiten (Spondylolisthesis) in der Region. Für Ihre Therapie steht uns das gesamte Spektrum an konservativen und operativen Methoden zur Verfügung. In den meisten Fällen behandeln wir Ihre Gleitwirbel mit konservativen Maßnahmen, die vor allem eine Schmerztherapie und physiotherapeutische Übungen zum Aufbau Ihrer Rückenmuskulatur beinhalten.

Bei stärkeren Schmerzen oder neurologischen Ausfällen stellt eine OP eine vielversprechende Option für Sie dar. Dafür wenden unsere Wirbelsäulen-Chirurgen, wo es möglich ist, schonende, minimalinvasive OP-Techniken an, um Ihre Wirbelsäule wieder in ihre ursprüngliche Form zu bringen.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Wirbelgleiten

Von Wirbelgleiten spricht man, wenn ein oder mehrere Wirbel der Wirbelsäule verrutschen. Erfahren Sie mehr über die Ursachen und Symptome.