Die Schön Klinik in Zahlen - eine Auswahl

Qualität ist für uns mehr als nur ein Wort

Wir sind die erste Klinikgruppe in Deutschland, die eine systematische Erfassung und Auswertung ihrer Behandlungsergebnisse eingeführt hat. Diese Daten helfen unseren Experten, ihre Ansätze konsequent zu verbessern. Für unsere Qualität und Qualitätsmessung erhalten wir auch international viel Anerkennung. Die amerikanische Harvard-Universität etwa nutzt unseren Ansatz als Vorbild für künftige Gesundheitsexperten.

32
Jahre

lang werten wir bereits unsere Behandlungsergebnisse aus, um daraus Verbesserungen für unsere Patienten zu entwickeln.

85
Auszeichnungen

haben wir 2017 von FOCUS Gesundheit erhalten: 45 Mal als Top-Mediziner und 40 Mal als Top-Kliniken.

100
Prozent

der Bevölkerung, egal ob gesetzlich oder privat versichert, haben Zugang zu unserer Qualitätsmedizin.

Ihr Rücken - unsere Spezialisierung

20
Sekunden

dauert ein 3-D-Ganzkörper-Scan unserer EOS-Geräte - gestochen scharf und zehnmal strahlenärmer als Röntgen.

7.643
Wirbelsäulen

unserer Patienten haben wir 2017 operativ behandelt. Vom Bandscheibenvorfall bis zur Spinalkanalstenose.

8.865
Patienten

mit Rückenschmerzen haben wir 2017 konservativ stationär behandelt. Ambulant behandelt haben wir 20.559 Patienten.

Rückenschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben. In der Schön Klinik sind wir auf die Behandlung von Rückenschmerzen spezialisiert. Mit einer präzisen und individuellen Diagnostik gehen wir der Ursache Ihrer Beschwerden auf den Grund. Zum Beispiel erstellen wir mit unseren EOS-Geräten einen Ganzkörperscan einer stehenden Person. Diese mit einem Nobelpreis prämierte Technik erleichtert uns die Diagnostik von Wirbelsäulen-, Knie- und Hüfterkrankungen. Und mit einer genauen Diagnose finden wir auch die richtige Therapie für Sie.

Vorreiter in der Psychosomatik

Wir haben uns 1985 als erste Klinik in Deutschland auf die Behandlung von Essstörungen spezialisiert. Bis heute sind wir Vorreiter auf diesem Feld. Jeder sechste seelisch Erkrankte, der sich in Deutschland psychosomatisch behandeln lässt, geht in eine Schön Klinik. Damit sind wir die Nummer eins. Weil so viele Patienten mit derselben Diagnose zu uns kommen, haben wir für verschiedene Erkrankungen eigene Behandlungskonzepte entwickelt. So erhalten unsere Patienten genau die Therapie, die ihnen individuell weiterhilft.

1.600
Patienten

mit einer Essstörung sind 2017 in unsere psychosomatischen Kliniken gekommen, um wieder gesund essen zu lernen.

461
Jugendliche

und Kinder haben wir 2017 wegen psychosomatischer Erkrankungen wie zum Beispiel Magersucht behandelt.

5.600
Patienten

mit Depressionen haben wir 2017 mit unseren Therapien dabei unterstützt, wieder mehr Lebensfreude zu empfinden.

Schnell mobil mit künstlichem Gelenk

2,5
Prozent

unserer Endo Aktiv Patienten benötigen nach ihrer Hüft-OP Fremdblut. Bei konventioneller OP-Methode sind es über 22 %.

8.804
Hüft- und Kniegelenke

haben wir 2017 unseren Patienten eingesetzt, damit sie sich schnell wieder möglichst frei bewegen können.

6
Stunden

nach der OP können unsere Patienten mit ihrem neuen Hüftgelenk in der Regel die ersten Schritte gehen.

Ist unsere Expertise in der konservativen Behandlung von Gelenkschmerzen ausgeschöpft, kann ein Kunstgelenk helfen. Die Schön Klinik gehört zu den TOP-3-Spezialisten für Endoprothetik in Deutschland. Wir haben nicht nur ein zertifiziertes Endoprothetikzentrum, sondern sieben bundesweit! Unser speziell entwickeltes Schön Klinik Endo Aktiv Programm unterstützt mit schonenden Narkoseverfahren, kleinen Schnitten und einer individuell abgestimmten Schmerztherapie eine schnellere Genesung. Konkret bedeutet das, dass unsere Endo Aktiv Patienten nur in seltenen Fällen während des Eingriffs Fremdblut benötigen und schon wenige Stunden nach ihrer OP das erste Mal aufstehen. Das reduziert das Risiko von Komplikationen.

Die Schön Klinik als Arbeitgeber

Wir sind überzeugt: Zufriedene Patienten gibt es nur mit zufriedenen Mitarbeitern. Und damit unsere 10.000 Mitarbeiter jeden Tag ihr Bestes für die medizinische Versorgung unserer Patienten geben können, investieren wir mehr als der Branchendurchschnitt in die Infrastruktur. Zum Beispiel schaffen wir durch OP-Säle mit Tageslicht und kurzen, durchdachten Wegen attraktive Arbeitsplätze und fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle für unsere Mitarbeiter.

4
Standorte

der Schön Klinik sind 2018 als "Great Place to Work" im Gesundheitswesen ausgezeichnet worden.

8.500
Betreuungsstunden

für die Kinder unserer Mitarbeiter in einem Sommer - wir unterstützen Eltern mit unserer Ferienbetreuung.

200
Millionen Euro

haben wir in den vergangenen sieben Jahren allein in unsere "OPs der Zukunft" investiert - für eine moderne Infrastruktur.