Mitteilung

Schön Klinik Zentrale | 09.47 Uhr - 18.02.2020
daniel-kunzi-cfo-schoen-klinik-2504-x-1806

Daniel Kunzi wird neuer CFO der Schön Klinik

Mit Wirkung zum 1. März 2020 übernimmt Daniel Kunzi die Position des Chief Financial Officer (CFO) der Schön Klinik SE Gruppe. Er folgt auf Sascha Röber, der diese Funktion seit September 2019 wie geplant nur vorläufig inne hatte. Gemeinsam mit Christopher Schön, Chief Operating Officer (COO) und Dr. Mate Ivančić, Chief Executive Officer (CEO), komplettiert Kunzi die dreiköpfige Führungsriege der größten inhabergeführten Klinikgruppe Deutschlands.

„Wir freuen uns, dass wir mit Daniel Kunzi einen international erfahrenen Wirtschafts-Experten für diese Position gewinnen konnten. Gleichzeitig bedanken wir uns bei Sascha Röber, der die Aufgaben in den vergangenen Monaten erfolgreich und mit großem Engagement vertretungsweise übernommen hat“, so Dr. Mate Ivančić.


Kunzi blickt auf eine langjährige Fach- und Führungsverantwortung bei international tätigen Handelskonzernen zurück. Unter anderem war er Mitglied der Geschäftsleitung bei Lidl und Verwaltungsvorstand bei Kaufland. Auf seine neue Tätigkeit bei der Schön Klinik freut sich der 55-Jährige sehr: „Die zukunftsweisende Branche des Gesundheitswesens verspricht besondere Herausforderungen, die ich gerne mit und für dieses renommierte und außerordentliche Familienunternehmen annehme. Ich freue mich darauf, die hohe Qualität der erstklassigen medizinischen Versorgung der Patienten mit allen Beteiligten weiter zu gewährleisten und gemeinsam erfolgreich in die Zukunft zu führen.“


Sascha Röber wird zum 1. März wieder in die Position des Bereichsleiters Finanzmanagement der Schön Klinik Gruppe wechseln, in der er seit 2015 tätig ist.

Über die SCHÖN KLINIK
Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 26 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.600 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.

www.schoen-klinik.de

Downloads

Pressemeldung "CFO Daniel Kunzi"
Dateigröße pdf: 0.31 mb
Pressefoto "CFO Daniel Kunzi"
Dateigröße jpg: 2.25 mb

Ansprechpartner