Anpassungsstörung – unsere Behandlung

Während Ihrer Therapie bei uns in der Schön Klinik Roseneck, direkt am Chiemsee gelegen, setzen wir alles daran, Sie beim Überwinden Ihrer Anpassungsstörung zu unterstützen. Am Anfang Ihrer Behandlung steht eine gründliche Analyse: in ausführlichen therapeutischen Gesprächen ermitteln wir die Auslöser und Symptome Ihrer Anpassungsstörung und besprechen gemeinsam, wie stark sich diese aktuell auf Ihren Alltag und Ihre Partnerschaft auswirkt. Anschließend erarbeiten Ihre behandelnden Ärzte und psychologischen Psychotherapeuten mit Ihnen konkrete Behandlungsziele und stimmen einen individuellen Behandlungsplan ab. Die Dauer Ihrer Therapie hängt dabei vom individuellen Verlauf sowie der Schwere Ihrer Anpassungsstörung ab.

Unser Ziel: Ihnen neue Stabilität zu vermitteln, mit der Sie Ihre Anpassungsstörung überwinden und künftigen Herausforderungen im Alltag gelassener begegnen können. Aus diesem Grund lernen Sie in den Einzel- und Gruppentherapien auch, wie Sie negative Denkmuster und Verhaltensweisen erkennen und durch positive ersetzen können. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen im Rahmen Ihrer Behandlung, wie Sie Ihre Familie und Freunde besser einbeziehen und wie wichtig ein ausgewogenes Maß an Aktivität und Erholung in Ihrem Alltag ist.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Anpassungsstörung

Eine Anpassungsstörung ist eine vorübergehende Erkrankung, die gut behandelt werden kann. Alles über die Ursachen, Symptome und Diagnose hier.