ADHS – unsere Therapie

Starke Stimmungsschwankungen und Organisationsschwierigkeiten in Alltag und Beruf sind typische Symptome der Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen. Die kurz ADHS genannte Erkrankung wird auch als hyperkinetische Störung oder einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung bezeichnet. Um Ihnen dabei zu helfen, die Symptome Ihrer ADHS langfristig zu überwinden, wollen unsere erfahrenen Experten in der Schön Klinik Roseneck am Chiemsee zunächst die genaue Ausprägung verstehen. Dazu führen wir neuropsychologische Untersuchungen und Tests zu Ihren Aufmerksamkeits- und Gedächtnisleistungen durch.

Mithilfe von Neurofeedback unterstützen wir Sie darin, Ihre Gehirnaktivitäten selbst zu beeinflussen und so ungewollte Verhaltensmuster zu überwinden. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen in den Einzel- und Gruppentherapien Strategien und Fertigkeiten, mit denen Sie Ihren Alltag mit ADHS leichter bewältigen, Ihr Selbstwertgefühl stärken und Beziehungsprobleme besser lösen. Zudem können wir ergänzend zur Psychotherapie bei Bedarf Medikamente einsetzen.


Nach Absprache mit Ihnen beziehen wir als Hilfe auch Ihre Angehörigen mit in Ihre ADHS-Therapie ein. So lernen Sie, sich gegenseitig zu unterstützen und Konflikte zu verringern.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu ADHS bei Erwachsenen

ADHS bei Erwachsenen: Eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung kann auch Erwachsene betreffen. Ursachen und Symptome erfahren Sie hier.