Oberschenkelhalsbruch – unsere Therapie

Ein Oberschenkelhalsbruch muss fast immer durch eine OP versorgt werden. Insbesondere für Ältere oder Menschen mit weiteren Vorerkrankungen ist eine Schenkelhalsfraktur eine ernstzunehmende Verletzung, die negative Spätfolgen für Ihre Mobilität und Ihren Gesundheitszustand insgesamt haben kann. Unsere Hüftgelenk-Chirurgen verfügen über langjährige und weithin anerkannte Erfahrung bei der operativen Therapie von Oberschenkelhalsbrüchen. Auch nach einer OP unterstützen wir Sie: Wir zeigen Ihnen Übungen aus der Physiotherapie zur Kräftigung Ihrer Muskulatur oder helfen Ihnen bei der Organisation einer eventuell notwendigen häuslichen Pflege.

Konservative Behandlungsmethoden

Rehabilitation/Nachsorge

Allgemeine Informationen zu Oberschenkelhalsbruch

Starke Schmerzen nach einem Sturz? Ein Oberschenkelhalsbruch kann die Ursache sein. Erfahren Sie mehr über Symptome und Diagnose dieser Fraktur.