Knorpelschaden am Sprunggelenk – unsere Therapie

Ein Knorpelschaden am Sprunggelenk beeinträchtigt Ihre Lebensqualität und Bewegungsfreiheit. Unsere Fuß-Spezialisten in Nürnberg Fürth nutzen verschiedene Diagnostik-Möglichkeiten und entscheiden dann gemeinsam mit Ihnen, welche Therapie notwendig ist. Häufig genügt eine Schonungsphase oder konservative Maßnahmen wie eine Abrollhilfe oder Injektionen, um die Heilung Ihres Sprunggelenks zu ermöglichen. Bei schweren Knorpelschäden am Sprunggelenk oder dauerhaften Schmerzen ist allerdings ein operativer Eingriff erforderlich. Wenn möglich, operieren unsere Spezialisten in Nürnberg Fürth Ihren Knorpelschaden am Sprunggelenk mit schonenden, minimalinvasiven Techniken.
Das Ziel unserer Therapie ist es, Ihre Beschwerden zu lindern, damit Sie wieder schmerzfrei sind – im Alltag und beim Sport.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Knorpelschäden Sprunggelenk

Knorpelschäden am Sprunggelenk: Erfahren Sie mehr über die Ursachen, Symptome und Diagnostik von Schmerzen im Sprunggelenk.