Schlaganfall – unsere Behandlung

Ein Schlaganfall, medizinisch auch als Hirninfarkt bezeichnet, ist ein absoluter Notfall, der einer unverzüglichen medizinischen Therapie bedarf. Denn: Je früher eine adäquate Schlaganfall-Behandlung einsetzt, desto größer sind die Chancen, dass keine oder geringe Einschränkungen oder Behinderungen zurückbleiben.

Die Schön Klinik Neustadt verfügt über eine spezialisierte und von der Fachgesellschaft zertifizierte Schlaganfall-Station (Stroke Unit), in der Schlaganfall-Patienten rund um die Uhr von einem interdisziplinären Experten-Team behandelt werden können. Sollte eine Lyse-Therapie, also die Auflösung des Blutgerinnsels (Thrombus) mittels Medikamenten, nicht erfolgreich oder nicht möglich sein, können unsere neuroradiologischen Spezialisten den Thrombus auch operativ mittels eines Katheters entfernen (Thrombektomie).

Im gesamten Kreisgebiet ist die Schön Klinik Neustadt die einzige Einrichtung, die eine derartig spezialisierte Schlaganfall-Therapie anbieten kann. Für Sie bedeutet dies eine medizinische Versorgung auf Spitzenniveau, die eine bestmögliche weitere Prognose ermöglicht.

Falls Sie oder Ihr Angehöriger nach einem Schlaganfall weitere Hilfen benötigen, beispielsweise bei einer danach oft auftretenden Depression oder bei Fragen zu einer gesunden Ernährung nach Schlaganfall, unterstützen wir Sie bei der Vermittlung entsprechender Angebote.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Schlaganfall

Ein Schlaganfall verändert das Leben der Betroffenen oft sehr stark. Mehr Infos über die Ursachen, Symptome und Diagnose erhalten Sie hier.