Schultereckgelenksprengung – unsere Behandlung

Bei einer Schultereckgelenksprengung können je nach Schweregrad unterschiedliche Behandlungen angewendet werden: Leiden Sie eher an einer leichten Schultereckgelenksprengung kommen meist konservative Behandlungen, wie Physiotherapie und gezielte Übungen zur Stärkung des Gelenks, zur Anwendung. Bei höheren Schweregraden ist eventuell eine OP sinnvoll. Wenn bei Ihnen eine OP zur Behandlung Ihrer Schultereckgelenksprengung erforderlich ist, stehen Ihnen unsere erfahrenen Schulter-Chirurgen in der Schön Klinik Lorsch mit großer Expertise und medizinischer Kompetenz zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen legen wir das für Sie richtige operative Vorgehen fest und organisieren Ihnen eine geeignete Nachbehandlung, um die Dauer der Behandlung möglichst kurz, aber effektiv zu gestalten.

Unsere Spezialisten sind erfahrene Schulter-Experten. Sollte eine OP zur Behandlung Ihrer Schultereckgelenksprengung notwendig sein, profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung unserer Ärzte. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Schultereckgelenksprengung

Die Schultereckgelenksprengung ist eine Verletzung, die häufig beim Sport passiert. Mehr erfahren zu Ursachen und Diagnose der Schulterschmerzen.