Notfall

Pressemitteilung

Schön Klinik Lorsch | 09.30 Uhr - 09.03.2021
weltfrauentag-schoen-klinik-lorsch-dimaex

Mehr Frauen als Männer in Leitungspositionen

Die Schön Klinik Lorsch ist in Sachen Geschlechter-Gerechtigkeit modern aufgestellt: In sechs von zehn Fällen ist hier eine Leitungsposition von einer Frau besetzt. Emre Nazli, Leiter der Schön Klinik Lorsch, verteilte anlässlich des Weltfrauentages ein klassisches Symbol der Wertschätzung gegenüber Frauen: Es gab Rosen für alle Klinik-Mitarbeiterinnen.

Zum Weltfrauentag am 8. März war es Nazli ein Anliegen, jeder Klinik-Mitarbeiterin seine Anerkennung zu zollen und verteilte kurzerhand 200 rote Rosen. „Die Wertschätzung unserer Mitarbeiterinnen ist mir ein wichtiges Anliegen. Den Weltfrauentag nehme ich zum Anlass, dies mit einer kleinen Geste zum Ausdruck zu bringen. Aber klar ist – diese Wertschätzung gilt nicht nur für den heutigen Tag! Die Frauen in unserer Gesellschaft tragen unter anderem maßgeblich zur Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems bei.“

Die Schön Klinik Lorsch ist einer der größten Arbeitgeber der Region – und in Sachen Frauenquote modern aufgestellt: 70% der Belegschaft ist weiblich, 60% der Leitungspositionen werden von Frauen ausgeübt. Nazli betont: „Leistung hat nichts mit Geschlecht zu tun. Die Gleichstellung in den Gehältern unabhängig des Geschlechts ist in unserem Haus eine Selbstverständlichkeit – und eigentlich schade, dass man das auch in der heutigen Zeit immer noch speziell betonen muss.“