Pressemitteilung

Schön Klinik München Harlaching | 10.45 Uhr - 14.12.2018
16-9-mha

Focus-Auszeichnung als Top-Fußzentrum

Top-Fußzentrum für Diabetiker – diesen Titel darf seit Kurzem die Schön Klinik München Harlaching tragen. Das Magazin Focus Diabetes hat Anfang Dezember die besten Fußzentren für Diabetiker ausgezeichnet. Denn Diabetiker benötigen bei verschiedenen Folgeerkrankungen eine spezielle Behandlung. In der Schön Klinik München Harlaching sind sie in besten Händen, bestätigt nun das frisch erhaltene Focus Siegel.

Priv.-Doz. Dr. Alexander Mehlhorn, Ärztlicher Leiter der Sektion für diabetische und neuropathische Fußerkrankungen, ist stolz auf die Auszeichnung: „Bei der Behandlung und Rehabilitation von Diabetikern legen wir besonderen Wert auf das gute Zusammenspiel unseres erfahrenen Expertenteams. Unsere spezialisierten Ärzte, Pfleger und Therapeuten sorgen von der Diagnostik über die konservative Therapie bis hin zu operativen Eingriffen für eine perfekt auf Diabetiker abgestimmte Behandlung.“ Als Mitglied im „Fußnetz-Bayern“ ist die Schön Klinik München Harlaching auch außerhalb der stationären Behandlung um eine bestmögliche interdisziplinäre Versorgung bemüht. Patienten, die an einem diabetischen Fußsyndrom erkrankt sind, werden in einer speziell eingerichteten Fuß-Sprechstunde individuell behandelt.

Besondere Kompetenz für Diabetiker
Die orthopädische Schön Klinik München Harlaching bietet von konservativer und operativer Therapie bis zur anschließenden Rehabilitation exzellente Medizin aus einer Hand – mit besonderer Kompetenz für Diabetiker. Hierbei spielt besonders die schlechte Wundheilung bei Diabetikern eine Rolle. Deshalb operieren die Experten im Fachzentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie möglichst minimalinvasiv, um so wenig Gewebe wie möglich zu verletzen, den Heilungsprozess zu beschleunigen und das Risiko für Wundheilungsstörungen zu minimieren. Während der gesamten Behandlung berücksichtigt das multidisziplinäre Team sämtliche Aspekte des Diabetes mellitus: von diabetesgerechter Ernährung über Medikamente und körperliche Aktivitäten bis hin zu psychischen und sozialen Aspekten der Erkrankung. Ziel der Behandlung ist es, frühzeitig mit kleineren operativen und konservativen Therapiemaßnahmen Infekte von Haut und Unterhaut, Geschwüre und – im schlimmsten Fall – Amputationen zu verhindern und den Diabetes-Patienten möglichst schnell wieder in sein vertrautes Umfeld zu entlassen.

Das Magazin Focus Diabetes hat für seine Empfehlungsliste mit den besten Fußzentren für Diabetiker zahlreiche Ärzte, Patienten und Selbsthilfegruppen sowie Orthopädietechniker und Podologen nach ihrer Expertenmeinung gefragt. Außerdem wertete das von Focus beauftragte unabhängige Recherche-Institut Minq Media weitere Qualitätskriterien aus, etwa Zertifikate und Publikationen von Medizinern und Einrichtungen sowie spezielle Therapie-Angebote und Serviceleistungen, die sich gezielt an Diabetiker richten. 

Über die Schön Klinik München Harlaching
Die Schön Klinik München Harlaching ist eine hoch moderne, international anerkannte Spezialklinik für die Behandlung orthopädischer Erkrankungen. Spezialisiert auf die Bereiche Wirbelsäulenchirurgie und konservative Wirbelsäulentherapie, Knie-, Hüft- und Schulterchirurgie, Hand- und Ellenbogenchirurgie, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, Sport- sowie Kinder- und Neuroorthopädie bietet sie ihren Patienten umfassende Diagnostik und Therapien auf höchstem Niveau. Zudem ist die Klinik ist seit vielen Jahren verlässlicher Partner im Spitzensport und seit 2006 Medizinisches Zentrum des Olympiastützpunktes Bayern sowie FIFA Medical Centre of Excellence.Neben der operativen und konservativen Akutbehandlung werden auch ambulante Rehabilitation und Prävention angeboten. Die Klinik beschäftigt 650 Mitarbeiter, verfügt über knapp 210 Betten und behandelt pro Jahr rund 11.500 Patienten stationär.

www.schoen-klinik.de/muenchen-harlaching


Über die SCHÖN KLINIK
Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 23 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.000 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.
 

Ansprechpartner