Pressemitteilung

Schön Klinik Düsseldorf | 11.20 Uhr - 04.09.2019
zugeschnitten-169-ca-dr-christoph-sardemann-schoen-klinik-duesseldorf

Dr. Christoph Sardemann neuer Chefarzt

Das Fachzentrum für Endoprothetik der Schön Klinik Düsseldorf bekommt Verstärkung: Dr. Christoph Sardemann (46) startet am 1. September als Chefarzt im einzigen linksrheinischen Krankenhauses der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Er bringt damit seine Expertise als erfahrener Operateur in das bereits bestehende Spezialisten-Team der Schön Klinik ein. 

Die Orthopädie ist ein breit gefächertes Fachgebiet der Schön Klinik Düsseldorf. Der neue Chefarzt möchte vor allem den Bereich Knie- und Hüft-Endoprothetik ausbauen. „Moderne Implantate, schonende Operationsverfahren und eine intensive Vor- und Nachbehandlung ermöglichen heute, dass Patienten nach der Implantation eines Kunstgelenks schnell wieder mobil und selbstständig werden“, erklärt Sardemann. Gemeinsam mit den unfallchirurgischen Kollegen behandelt das Fachzentrum für Endoprothetik an der Schön Klinik Düsseldorf jährlich etwa 760 Patienten. „Speziell diejenigen, die ein künstliches Knie- oder Hüftgelenk erhalten, bekommen bereits vor ihrer Operation eine zusätzliche ausführliche Beratung und Information. Kombiniert mit schonenden Narkoseverfahren, minimalinvasiven Techniken und individueller Schmerztherapie kehren die Endoprothetik-Patienten zügig zurück in den Alltag“, ergänzt der neue Chefarzt. 

Die Schön Klinik gehört zu den Top-3-Spezialisten für Endoprothetik in Deutschland und damit zu den erfahrensten Fachkliniken auf diesem Gebiet. In den bundesweit sieben Endoprothetik-Zentren der familiengeführten Klinikgruppe implantieren medizinische Experten rund 9.000 Kunstgelenke jährlich. Dank des speziell von der Klinikgruppe entwickelten Endo Aktiv-Programms stehen die Patienten schon wenige Stunden nach ihrer OP zum ersten Mal auf. Das reduziert das Risiko von Komplikationen. 

Klinikleiter Christian Lorch blickt zuversichtlich auf das Entwicklungspotenzial des Fachzentrums für Endoprothetik. Die demografische Entwicklung mit einer immer älteren Bevölkerung ist kombiniert mit einer Zunahme von GelenkersatzOperationen. „Mit der Expertise und Erfahrung der Schön Klinik Düsseldorf bieten wir vor allem im Bereich Endoprothetik – gerade auch für ältere Menschen, die selbstständig und mobil bleiben wollen – exzellente Medizin“, sieht Lorch positiv in die Zukunft. 

Hintergrund des neuen Chefarztes Dr. Christoph Sardemann

Geboren in Berlin und aufgewachsen in Dortmund studierte Sardemann Humanmedizin an der RWTH Aachen. Nach beruflichen Stationen an der Chirurgischen Klinik Dr. Rinecker München und im Marienkrankenhaus Düsseldorf Kaiserswerth wechselte er 2005 an das St. Vinzenz Krankenhaus Düsseldorf, wo er seit 2010 Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie war. Seit September 2019 ist er Chefarzt des Fachzentrums für Endoprothetik der Schön Klinik Düsseldorf. Der 46-jährige Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit den Zusatzbezeichnungen Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie/Manuelle Medizin ist zudem durch die Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA) zertifizierter Arthroskopeur. Der zweifache Familienvater lebt seit 15 Jahren in Düsseldorf beziehungsweise Neuss.  

 

Über die Schön Klinik Düsseldorf

Die Schön Klinik Düsseldorf ist auf Erkrankungen der Gefäße, des Herzens, auf den Bereich HNO sowie den gesamten Bewegungsapparat spezialisiert und ist zertifiziertes Kompetenzzentrum für Adipositas und Metabolische Chirurgie. Die breit gefächerte Orthopädie umfasst die Bereiche Wirbelsäule, Gelenke und Sportmedizin. Das Gefäßzentrum mit den Bereichen Angiologie und Gefäßchirurgie gehört zu den Vorreitern in Deutschland. Als einziges linksrheinisches Krankenhaus der Stadt ist die Schön Klinik Düsseldorf zudem regionaler Versorger der Metropolregion Düsseldorf. Rund 480 Mitarbeiter kümmern sich pro Jahr um ca. 10.000 stationäre und 19.500 ambulante Patienten.  

www.schoen-klinik.de/duesseldorf   

Über die SCHÖN KLINIK

Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 26 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.600 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab. 

--- 1. September 2019 ---

Downloads

Pressemitteilung "Neuer CA Sardemann"
Dateigröße pdf: 0.23 mb
Dr. Christoph Sardemann verstärkt als neuer Chefarzt ab 1. September 2019 das Fachzentrum für Endoprothetik der Schön Klinik Düsseldorf.
Dateigröße jpg: 2.02 mb

Ansprechpartner