Ausbildung, Praktikum und Famulatur

Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger
Ausbildung, Praktikum und Famulatur

Für einen optimalen Start in Ihre berufliche Zukunft. Informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Stellenangebote für Ausbildungsplätze, Praktika und Famulaturen.

Ausbildung, Praktikum und Famulatur

Wir möchten unseren Patientinnen und Patienten eine messbar und spürbar bessere Behandlung zukommen lassen. Deshalb steht bei uns die Qualität im Vordergrund – und das gilt auch für unsere Ausbildung!

In der Ausbildung zählen bei uns Teamfähigkeit, Vielseitigkeit und Kreativität. Denn nur, wenn neben einem hohen Maß an Fachkenntnis auch jene Soft Skills vorhanden sind, eröffnen sich gute berufliche Perspektiven. Informieren Sie sich über unsere aktuellen Ausbildungsplätze, Praktika und Famulaturen.

Ansprechpartner für Ausbildung, Famulatur und PJ in Nürnberg Fürth

Die wichtigsten Fragen zu Ausbildung, Famulatur und PJ

Damit Sie schnell die wichtigsten Infos erhalten, haben wir häufig gestellte Fragen gesammelt und werden sie im folgenden Abschnitt auf dieser Seite beantworten. Für weitere Rückfragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten (MFA)

Wer sich für eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten in der Schön Klinik Nürnberg Fürth entschließt, entscheidet sich für eine qualifizierte Ausbildung in einer der renommiertesten orthopädisch-chirurgischen Fachkliniken Deutschlands.
Die Ausbildung erfolgt bei uns nach dualem System: Zusätzlich zum Arbeitsalltag in der Klinik besuchen Sie jede Woche die Berufsschule, dort erlernen Sie das wichtige Hintergrundwissen.
Während der Ausbildung rotieren Sie durch unsere vier Praxen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulentherapie sowie Anästhesie und Intensivmedizin. Selbstverständlich werden Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung auch verschiedene andere Abteilungen kennenlernen (z. B. das Patientenmanagement, Medizincontrolling oder Pflegestation) und mit fast allen Berufsgruppen in Kontakt kommen.

 

  • Das Aufgabenfeld von Medizinischen Fachangestellten ist groß: Es reicht von der Koordination der Patiententermine über die Betreuung der Patientinnen und Patienten bis hin zur Durchführung von medizinischen Laboruntersuchungen und der Funktionsdiagnostik. Einen Teil Ihrer Arbeitszeit verwenden Sie für medizinische Dokumentationen und organisatorische Aufgaben. Selbstverständlich sind unsere MFAs aber auch nah am Patienten – sie geben Medikamente aus, nehmen Blut ab, assistieren bei ärztlichen Behandlungen etc..

  • Idealerweise haben Sie einen sehr guten Realschulabschluss in der Tasche und bringen Interesse am Gesundheitswesen und an medizinischen Sachverhalten mit. Dazu freuen wir uns über ein freundliches, offenes Wesen, über gute Umgangsformen und über Spaß am Umgang mit modernen Arbeits- und Kommunikationsmitteln. Ebenfalls von Vorteil ist,
    wenn Sie kundenorientiert denken und handeln und Engagement, Eigeninitiative sowie eine große Portion Teamfähigkeit mitbringen.

  • Wir legen Wert darauf, dass unsere Auszubildenden von Anfang an Verantwortung übernehmen und ihr ganzes Potenzial entfalten können. Dazu gehört, dass Sie alle wichtigen Fachbereiche einer modernen Klinik durchlaufen und diese kennenlernen.
    Weiterhin von Vorteil: Sie haben die Möglichkeit einer betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, außerdem genießen Sie und Ihre nahen Angehörigen bei einem Klinikaufenthalt in unserer Klinikgruppe Privatpatientenstatus.

  • Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online über unser Karriereportal, über diesen Weg können Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.
    Noch ein Hinweis: Wir starten unsere Suche nach Auszubildenden in der Regel ein Jahr im Voraus, also ungefähr ab September für den Ausbildungsstart im September des Folgejahrs.

Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen

Die Ausbildung erfolgt im dualen Rahmen (Praxis plus Berufsschulunterricht). Sie durchlaufen fast alle Abteilungen der Verwaltung (z. B. Patientenmanagement und -abrechnung, Klinikentwicklung und Qualitätsmanagement etc.) und sollen ein grundsätzliches Verständnis für das Tagesgeschäft eines Krankenhauses entwickeln. Daher erhalten Sie z. B. auch Einblicke in den Alltag auf einer Pflegestation oder in einer Fachambulanz. Das Ziel ist eine „runde“ Ausbildung – mit Verständnis für die Arbeit im Gesundheitswesen, für Spezialisierungen in der Verwaltung und den Austausch mit verschiedenen Kostenträgern (Krankenkasse, DRV Bund, DRV Land etc.).

  • Neben den üblichen allgemeinen Bürotätigkeiten erlernen Sie die Grundlagen des betrieblichen Personal- und überbetrieblichen Rechnungswesens im Gesundheitsbereich sowie die Methoden und Instrumente moderner Bürokommunikation und -koordination
    (Umgang mit moderner Software (SAP, Microsoft Office und klinikspezifischen Programmen)).
    Selbstverständlich gehören auch das Patientenmanagement (z. B. Bettenplanung, Patientensprechstunde, Terminierung von Vorgesprächen) und Rezeptionstätigkeiten zu Ihrem Ausbildungsalltag. Darüber hinaus erlernen Sie die medizinische Dokumentation und arbeiten mit anderen Auszubildenden an Projekten mit. 

  • Idealerweise haben Sie einen guten Realschulabschluss mit wirtschaftlicher Ausrichtung oder ein (Fach-)Abitur in der Tasche und bringen ein Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen im Gesundheitswesen mit. Dazu freuen wir uns über ein freundliches, offenes Wesen, über Freude am Umgang mit Menschen und über ein service- und kundenorientiertes Denken und Handeln. Ebenfalls von Vorteil ist, wenn Sie mit modernen Arbeits- und Kommunikationsmitteln umgehen können und Engagement, Eigeninitiative sowie eine große Portion Teamfähigkeit mitbringen.

  • Wir legen Wert darauf, dass unsere Auszubildenden von Anfang optimal betreut werden, daher benennen wir gleich zu Beginn der Ausbildung eine Ansprechpartnerin/einen Ansprechpartner, der sich um alles Wichtige kümmert und Ihnen alles Relevante zeigt. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Auszubildenden durch hilfreiche Trainings und gemeinsame Seminare.
    Weiterhin von Vorteil: Sie haben die Möglichkeit einer betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, außerdem genießen Sie und Ihre nahen Angehörigen bei einem Klinikaufenthalt in unserer Klinikgruppe Privatpatientenstatus.

  • Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online über unser Karriereportal, über diesen Weg können Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.
    Noch ein Hinweis: Wir starten unsere Suche nach Auszubildenden in der Regel ein Jahr im Voraus, also ungefähr ab September für den Ausbildungsstart im September des Folgejahrs.

Famulatur und Praktisches Jahr für Medizinstudierende

Sie haben die Möglichkeit, einen Teil Ihrer Famulatur in unserem Hause zu absolvieren. Dafür stehen Ihnen die Fachbereiche Orthopädie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Anästhesie und Intensivmedizin zur Auswahl.

  • Im Rahmen einer Famulatur erhalten Sie Einblicke in die Aufgaben einer Assistenzärztin bzw. eines Assistenzarztes, etwa in die Sprechstundenbegleitung, in die stationäre Patientenversorgung, Erhebung von Diagnosen und Durchführung therapeutischer Maßnahmen sowie in OP-Assistenzen etc.

    • Medizin auf Spitzenniveau und mit modernster medizinisch-technischer Ausstattung
    • Dienstkleidung
    • Möglichkeit einer anschließenden Tätigkeit als studentische Hilfskraft, z. B. als OP-Aushilfe
    • kostenlose Getränke und leckeres Mittagessen in unserer klinikeigenen Kantine
  • Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online über unser Karriereportal (Praktikum/Famulatur), über diesen Weg können Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen lassen. Die Bewerbung ist ganzjährig möglich.

  • Gerne können Sie in unserem Hause Ihr Pflegepraktikum absolvieren, das Sie benötigen, um die Voraussetzungen für das Medizinstudium zu erfüllen. Im Rahmen dieses Praktikums werden Sie auf einer unserer allgemeinen Pflegestationen eingesetzt und hospitieren auch im OP. Bitte teilen Sie uns den gewünschten Zeitraum Ihres Praktikums mit und lassen Sie uns über das Karriereportal eine kurze Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Hochschulzugangsberechtigung zukommen.

Duales Studium

Ab September 2018 bietet die Schön Klinik Nürnberg Fürth gemeinsam mit der Berufsakademie Plauen den dualen Studiengang zum Physician Assistant an. Jenes Berufsbild ist hierzulande noch relativ neu – in den USA, in Großbritannien und den Niederlanden kennt man den Physician Assistant schön länger: Er fungiert als wichtiges Bindeglied zwischen Ärztinnen und Ärzten und allen für die Patientenversorgung zuständigen Berufsgruppen.
Während des Studiums verbringen Sie Ihre Theoriephasen an der Berufsakademie Plauen und die praktischen Einsätze in den unterschiedlichen Abteilungen bzw. Bereichen unseres Hauses. Die Phasen dauern in der Regel jeweils drei Monate an.

  • Der Studiengang Physician Assistant ist für all jene geeignet, die bereits einen Beruf im Gesundheitswesen erlernt haben, die bestenfalls auch über erste Berufserfahrungen verfügen und nun Interesse verspüren, darüber hinaus tiefgreifendes medizinisches und ökonomisches Fachwissen sowie Sozial- und Managementkompetenzen zu erwerben und all dies in der Gesundheits- und Sozialbranche anzuwenden. Im praktischen Tagesgeschäft steht Ihnen ein betreuender Arzt oder eine CTA zur Seite. Während der Praxisphasen durchlaufen Sie unterschiedliche Einsatzbereiche in der Klinik und unterstützen unsere Ärztinnen und Ärzte bei medizinischen Leistungen, organisatorischen und administrativen Tätigkeiten.

    Weitere Informationen zum Physician Assistant-Studium entnehmen Sie den Seiten der staatlichen Studienakademie Plauen.

Wir bilden deutschlandweit an 16 Standorten aus