Ärzte in der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen

Übergreifendes Motiv für Ärzte
Stellenangebote für Ärzte

Berufliche Perspektiven als Assistenzarzt, Fach- bzw. Stationsarzt oder Oberarzt? Die Schön Klink Bad Aibling Harthausen hält optimale berufliche Entwicklungschancen für Mediziner bereit.

Spezialisierung, Expertise und hohes Renommee

Die Schön Klinik Bad Aibling Harthausen ist eine neurologische und orthopädische Fachklinik  (mit Akut-Unit, Stroke-Unit, Intensivstation, neurologischer Rehabilitation, Schmerztherapie) und eines der größten neurologischen Rehabilitationszentren in Europa. Dort behandeln wir Patientinnen und Patienten mit schwersten Schädel-Hirn-Erkrankungen (insbesondere nach Schlaganfällen oder Schädel-Hirn-Traumata). Unsere hohen Fallzahlen bieten beste Voraussetzungen für alle Ärztinnen und Ärzte, die sich auf dieses Fachgebiet spezialisiert haben. 

Arztin mit Pflegekraft

Ernennung zum Akademischen Lehrkrankenhaus der LMU München

Medizinstudenten können sich ab Mai 2019 erstmalig für ihr Praktisches Jahr (PJ) in der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen bewerben. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München bietet es den zukünftigen Medizinern Praxiserfahrung im Fachbereich Neurologie auf höchstem Niveau.

Das Zentrum für Intensivmedizin der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen behandelt überregional neurologisch schwer und schwerstkranke Patienten.

2019 haben wir die neurologische Fachklinik Bad Aibling Harthausen um die Fachrichtungen Orthopädie und Innere Medizin erweitert. Auch PJStudenten profitieren dann von diesem engen Zusammenspiel der Fachrichtungen Neurologie, Orthopädie und Innere Medizin.

Das sagt unser Team 

Schaupp.jpg
„Seit fast 20 Jahren begeistert mich nun die Behandlung von schwerstbetroffenen Patienten mit Hirnschädigungen. Die Schön Klinik Bad Aibling bietet hierfür die besten Bedingungen - insbesondere Teams hochmotivierter ExpertInnen der verschiedensten Berufsgruppen, die sich alle dem größtmöglichen Wohlergehen unserer Patienten verschrieben haben.“
Dr. Matthias Schaupp,

Chefarzt

Manzinger_Eduard_0005x.jpg
 „Der besondere Reiz, hier zu arbeiten, liegt in der hochqualitativen, interdisziplinären Betreuung schwerstkranker Patienten und darin, deren Behandlungsfortschritt über die gesamte Rehabilitationszeit beobachten zu können. Hier ziehen alle an einem Strang – und das macht das ganze Konstrukt so erfolgreich.“
Dr. Eduard Manzinger,

Oberarzt Intensivmedizin

Vletsis_Christos_0001x.jpg
„Als Assistenzarzt schätze ich neben der besonderen Kollegialität vor allem das breite fachliche Spektrum des Hauses. Ich bilde mich aktuell zum Facharzt Neurologie weiter, kann danach aber unter anderem auch noch eine intensivmedizinische Weiterbildung erhalten.“
Dr. Christos Vletsis,

Assistenzarzt

Informationen rund um Ihre Facharztausbildung

Wir bieten unseren Assistenzärztinnen und -ärzten die volle neurologische Weiterbildung an – und zwar ganz ohne Wartezeiten, dadurch können Sie die Facharztausbildung in kurzer Zeit durchlaufen und erwerben zügig alle erforderlichen Kompetenzen, zum Beispiel:

  • strukturiertes Weiterbildungscurriculum
  • Fortbildungen wie z. B. Kurse (Fachkunde im Strahlenschutz, EEG u. a.) 
  • regelmäßige Weiterbildungsgespräche, in denen wir gemeinsam den Stand der Weiterbildung reflektieren
  • Möglichkeit der hausinternen Rotation, z. B. in die Diagnostik oder unsere neurologische Intensivstation
  • sehr gute berufliche Perspektiven durch die große Anzahl an Schön Kliniken
  • Möglichkeit, das eigene fachliche Profil in standortübergreifenden Projekt- und Expertengruppen zu schärfen
  • sehr flexible und auf die Bedarfe unserer Ärztinnen und Ärzte abgestimmte Arbeitszeit- und Dienstplanungen mit der Möglichkeit, Stunden aus Diensten in Freizeit auszugleichen

Zusätzlich bieten wir unseren ärztlichen Kolleginnen und Kollegen folgendes:

  • Weiterbildungen in der neurologischen Intensivmedizin
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Notarztdiensten

Facharztausbildung auf höchstem Niveau

  • die Methoden sind auf dem neuesten Stand von Forschung und Wissenschaft
  • hohe Fallzahlen, dementsprechend eine hohe Lernkurve
  • unsere Chefärzte verfügen über umfassende Weiterbildungsbefugnisse
  • sehr gute berufliche Perspektiven durch die große Anzahl an Schön Kliniken
  • Möglichkeit, das eigene fachliche Profil in standortübergreifenden Projekt- und Expertengruppen zu schärfen

Chefärzte in der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen