Schließen  
Weiter
+49 89 2872410
Kontakt aufnehmen
Weiter

2022 GNP Akkreditierte Fortbildung: Plastizität des Gehirns – Grundlagen,Chancen und Grenzen

Inhalte

Grundlagen: Die Experimente von Eric Kandel beschreiben Lernen und Gedächtnis auf der Ebene der Nervenzellen. Am Beispiel des Novizen vs. Experten-Paradigmas wird dann beleuchtet, wie man die Auswirkungen von Lernen auf Hirn-Funktion und Hirn-Anatomie beobachten kann. Die Entwicklung im Kindesalter schließlich stellt ein besonders ausgeprägtes Beispiel von Hirnveränderung im Lauf von Lernprozessen dar. Chancen und Grenzen: Anhand von Kompensationsmechanismen nach Hirnschädigungen lassen sich die Möglichkeiten und Grenzen der Hirnplastizität sehr gut darstellen. Wir werden verschiedene kurz- und langfristige Mechanismen beleuchten und Unterschiede zwischen dem sehr flexiblen jungen Gehirn und dem weniger flexiblen älteren Gehirn untersuchen. Schließlich wird die Frage gestellt, wie Therapieerfolge und Hirnplastizität zusammenhängen.

Zielgruppe

Psychologen, Neuropsychologen

Kursleitung

Prof.Dr. Karen Lidzba Dipl.-Psych.

Kosten

185 EUR

Kurseinheiten

8,00 UE á 45 min Anerkannte Fortbildung der GNP und der Psychotherapeutenkammer Hamburg Curriculum der GNP vom 01.08.2007; 8 Stunden zu Punkt 06 Allgemeine Neuropsychologie: Neuroplastizität und neuropsychologische Interventionsansätze Curriculum der GNP vom 01.12.2017 8 Stunden zu Allgemeine Neuropsychologie (NPS)

Termine

14.10.2022 12:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schön Klinik Hamburg Eilbek

max. Teilnehmeranzahl

26

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung, zur Anmeldung oder möchten den gedruckten Katalog bestellen?

Unsere Fortbildungsbeauftragten helfen Ihnen gerne weiter: