Schließen  
Weiter
+49 89 2872410
Kontakt aufnehmen
Weiter

Trachealkanülenfortbildung

Beschreibung

Ein Leben mit Trachealkanüle bedeutet für den Patienten einen großen Verlust an Lebensqualität. Ziel des professionellen Trachealkanülenmanagement ist die Dekanülierung oder zumindest eine
optimale Kanülenversorgung. Fehler oder Nachlässigkeiten im Umgang mit Trachealkanülenpatienten können für diese verheerende gesundheitliche Folgen haben.

Inhalte


- Respiratorische Insuffizienz
- Aktive und passive Befeuchtung der Beatmung/ Sekretolyse
- Atemtherapeutische Zusatzmaßnahmen ( Inhalation, Drainagelagerung)
- Absaugung Trachealkanülenmodelle Trachealkanülenpflege
- Trachealkanülenwechsel
- Absaugung
- Notfallmaßnahmen

Zielgruppe

Pflegekräfte

Kursleitung

Melanie Achenbach Caroline Köhn klinische Linguistin Daniel Wertheimer Chefarzt Neurologische Intensiv und Kollegen

Kosten

85 EUR

Kurseinheiten

10,00 UE á 45 min Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Fortbildungspunkte angerechnet werden.

Termine

11.11.2022 08:15 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schön Klinik Hamburg Eilbek

max. Teilnehmeranzahl

18

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung, zur Anmeldung oder möchten den gedruckten Katalog bestellen?

Unsere Fortbildungsbeauftragten helfen Ihnen gerne weiter: