Schließen  
Weiter
+49 89 2872410
Kontakt aufnehmen
Weiter

Selbsthilfetraining und Kognitive Aktivitäten

Beschreibung

Ein Hauptziel der rehabilitativen Pflege ist das Erkennen von Ressourcen und die Förderung/Wiedererlangung der größtmöglichen Selbstständigkeit der Patienten. Schwerpunkt dieser Fortbildung ist es, praktikable Angebote für die Gestaltung der Lebensaktivitäten im Krankenhausalltag für die Patienten zu erarbeiten und in Selbsterfahrung zu erleben.

Inhalte


- Nahrungsaufnahme
- Kontinenztraining und Toilettentraining
- Geführte/begleitete Bewegung
- Positionswechsel
- Ankleiden
- Orientierungstraining
- Affektregulation
- Motivationstraining
- Orientierungstraining

Zielgruppe

Pflegekräfte , Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachtherapeuten

Kursleitung

Bianca Schmidt-Maciejewski FKS für Anästhesie und Intensivmedizin, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation ®

Kosten

85 EUR

Kurseinheiten

8,00 UE á 45 min Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Fortbildungspunkte angerechnet werden.

Termine

01.12.2022 09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Schön Klinik Hamburg Eilbek

max. Teilnehmeranzahl

16

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung, zur Anmeldung oder möchten den gedruckten Katalog bestellen?

Unsere Fortbildungsbeauftragten helfen Ihnen gerne weiter: