Schließen  
Weiter
+49 89 2872410
Kontakt aufnehmen
Weiter

Orale Stimulation

Beschreibung

Der Mund/Gesichtsbereich ist einer der empfindsamsten Bereiche und somit von zentraler Bedeutung für die Wachheit, das Wohlbefinden und für die Nahrungsaufnahme des Menschen. Die orale Stimulation im Rahmen der Basalen Stimulation® in der Pflege fördert gezielt die Wahrnehmung dieses sensiblen Bereichs.

Inhalte


- Anatomisch- physiologische Grundlagen zum Geschmacksempfinden und der Nahrungsaufnahme
- Anbahnung einer Mundpflege mit Teilnehmerselbsterfahrung
- Zusammenhang von Hand-Mund-Mobilität
- Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme von Patienten
- Veränderung der Geschmacksempfindung durch Alter und medizinische Eingriffe
- Gustatorische Stimulation in Teilnehmerselbsterfahrung

Zielgruppe

Pflegekräfte , Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachtherapeuten

Kursleitung

Bianca Schmidt-Maciejewski FKS für Anästhesie und Intensivmedizin, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation ®

Kosten

135 EUR

Kurseinheiten

16,00 UE á 45 min Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Fortbildungspunkte angerechnet werden.

Termine

19.09.2022 09:00 - 16:30
20.09.2022 09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Schön Klinik Hamburg Eilbek

max. Teilnehmeranzahl

16

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung, zur Anmeldung oder möchten den gedruckten Katalog bestellen?

Unsere Fortbildungsbeauftragten helfen Ihnen gerne weiter: