Schließen  
Weiter
+49 89 2872410
Kontakt aufnehmen
Weiter

Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien: Fortbildung für Sprachtherapeuten- Trachealkanülenfortbildung in Hamburg

Beschreibung

Trachealkanülenmanagement bei neurogenen Dysphagien für Sprachtherapeuten; Fortbildung in Hamburg 3 tägiges Seminar über Theorie und Praxis des Trachealkanülenmanagements bei Patienten mit neurogenen Dysphagien. Die theoretischen Grundlagen werden durch viele Übungen, Videobeispiele und Live-Behandlungen durch die Dozentinnen veranschaulicht.

Inhalte


- Definition, Indikation und Komplikationen einer Tracheotomie
- Besondere Aspekte der Positionierung bei Patienten mit Trachealkanüle inklusive praktische Übungen
- Funktionsweise einer Trachealkanüle
- Handling des Absaugens und Entblockens inklusive praktische Übungen
- Klinische Diagnostik bei Patienten mit Trachealkanüle
- Therapeutische Methoden bei entblockter Trachealkanüle
- Kategorisierung der unterschiedlichen Trachealkanülenmodelle/Platzhalter/Sprechventile
- Ausdehnung der Entblockungszeiten und Dekanülierung
- Videobeispiele: Befundung, Problemanalyse, therapeutische Methoden
- Patientenbehandlungen durch die Dozentinnen mit anschließender Reflektion

Zielgruppe

Sprachtherapeuten

Kursleitung

Regina Lindemann Dipl.-Sprachheilpädagogin Annika Schrader Dipl.-Sprachheilpädagogin

Kosten

485 EUR

Kurseinheiten

23,00 UE á 45 min Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Fortbildungspunkte angerechnet werden.

Termine

26.08.2022 12:00 - 18:30
27.08.2022 09:00 - 17:15
28.08.2022 09:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Schön Klinik Hamburg Eilbek

max. Teilnehmeranzahl

18

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung, zur Anmeldung oder möchten den gedruckten Katalog bestellen?

Unsere Fortbildungsbeauftragten helfen Ihnen gerne weiter: