Bauchspeicheldrüsenkrebs – unsere Behandlung

Bei der Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs benötigen Sie oder Ihr Angehöriger zügige Hilfe und kompetente Behandlung, um eine möglichst günstige Prognose zu erzielen. Heilbar ist Bauchspeicheldrüsenkrebs nur durch die vollständige Tumorentfernung mittels einer OP. Eine Chemotherapie kann vor oder nach einer OP sinnvoll sein oder wird begleitend empfohlen, wenn eine Bauchspeicheldrüsenkrebs-OP nicht infrage kommt. Sie kann den Bauchspeicheldrüsenkrebs aber in der Regeln nicht auf Dauer unter Kontrolle halten. Unsere Experten in der Schön Klinik Hamburg sind auf die Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs spezialisiert: Experten unterschiedlicher Fachrichtungen betreuen Sie oder Ihren Angehörigen hier individuell, ganzheitlich und interdisziplinär, von der Diagnose über eine OP bis hin zu einer möglichen Palliativtherapie. Ihre Behandlung basiert auf einer ausführlichen Beratung in unserer interdisziplinären onkologischen Konferenz, entsprechend der aktuellsten und leitliniengerechten Therapie von Bauchspeicheldrüsenkrebs. Unser Ziel ist es dabei, für Sie eine optimale Behandlung mit bestmöglicher Prognose zu erzielen.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Erfahren Sie mehr über Ursachen, Symptome und die Diagnostik durch unser interdisziplinäres Tumorboard.