Behandlungsmethoden

Abklingende-Schmerzen-im-Alltag | ©

Somatoforme Störung – Therapie: Wir gehen ganz behutsam vor

Eine wichtige Rolle für Ihre Behandlung spielt das sogenannte psychosomatische Erklärungsmodell. Hier suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach möglichen psychischen Ursachen, die zur Aufrechterhaltung Ihrer Symptome beitragen. Das können zum einen belastende Ereignisse in Ihrer Lebensgeschichte sein. Zum andern weiß man, dass der Körper eine Art Gedächtnis für Körperbeschwerden hat.

Konservative Behandlungsmethoden

Somatoforme Störung – Therapie: das Schmerzgedächtnis verändern

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir therapeutische Lösungen für bestehende und belastende Lebensereignisse. Mitentscheidend für den Therapie-Erfolg ist Ihre aktive Beteiligung. Gleichzeitig versuchen wir, Ihr „Schmerzgedächtnis“ so zu verändern, dass die Symptome abklingen. Dabei ist – neben der medizinischen und therapeutischen Behandlung – auch die körperliche Betätigung von großer Bedeutung.