Arthrose in der Schulter (Omarthrose) – Unsere Therapie

Eine schmerzhafte Arthrose in der Schulter, auch Omarthrose genannt, entwickeln viele Menschen mit fortschreitendem Alter. Die Art Ihrer Therapie hängt von vielen individuellen Faktoren ab, in der Regel sollten Sie zunächst konservative Behandlungen gegen Ihre Arthrose in der Schulter ausschöpfen. Dazu zählen beispielsweise Medikamente gegen die Schmerzen, physiotherapeutische Schulter-Übungen oder auch eine spezielle Ernährung, um Ihre Omarthrose zu verlangsamen oder sogar ganz zu vermeiden. Erzielen Sie durch derartige konservative Behandlungen keine ausreichende Beschwerdefreiheit, kann eine Schulter-OP eine sinnvolle Therapie gegen die Arthrose sein. Unsere kompetenten Chirurgen verfügen über große operative Erfahrung, insbesondere bei minimalinvasiven OP-Techniken, die selbst bei einer Gelenkersatz-OP zur Anwendung kommen können.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Schulter-Arthrose

Alles zu Ursachen, Symptomen und Diagnose einer Schulterarthrose. Schnell wieder schmerzfrei dank unseren erfahrenen Arthrose-Spezialisten.