Notfall

Pressemitteilung

Schön Klinik Hamburg Eilbek | 10.00 Uhr - 10.08.2021
EIL

Schön Klinik Hamburg Eilbek als bestes Krankenhaus Hamburgs ausgezeichnet

Acht Schön Kliniken sind unter den besten Krankenhäusern Deutschlands, darunter zwei aus dem Norden: Die Schön Klinik Hamburg Eilbek erzielte in der Kategorie „500 bis unter 800 Betten” bundesweit den ersten Platz und wurde darüber hinaus in fünf einzelnen Schwerpunkten prämiert. In der Kategorie „300 bis unter 500 Betten“ ist die Schön Klinik Neustadt als bestes Krankenhaus Schleswig-Holsteins gelistet. Zum vierten Mal in Folge untersuchte das Frankfurter F.A.Z.-Institut gemeinsam mit dem Hamburger IMWF-Institut für Management und Wirtschafttsforschung, wie gut Deutschlands Krankenhäuser sind.

„Wir sind stolz über das Ergebnis dieser bundesweiten Vergleichsanalyse“, sagt André Trumpp, Klinikgeschäftsführer der Schön Kliniken Hamburg Eilbek und Neustadt. „Es ist der Verdienst unserer mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hamburg und Neustadt, die jeden Tag ihr Bestes geben, um unsere Patientinnen und Patienten zu versorgen.“ Prof. Volker Fendrich, Ärztlicher Direktor der Eilbeker Schön Klinik ergänzt: „Uns freut, dass die Patienten-Erfahrungen eine starke Berücksichtigung in der Studie fanden. Das deckt sich mit unserem Verständnis einer hohen Behandlungsqualität: Zum einen ist die medizinische Leistung erst dann hervorragend, wenn auch der Patient den Behandlungserfolg spürt. Zum anderen spielt die Medizin zwar eine zentrale, aber nicht die einzige Rolle bei einem Krankenhausaufenthalt. Wir möchten, dass sich unsere Patientinnen und Patienten gut aufgehoben fühlen, vom Erstkontakt bis zum Entlassgespräch.“

Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist neben der Martini-Klinik am UKE (Platz 1 in der Kategorie „50 bis unter 150 Betten“) das einzige Krankenhaus Hamburgs, das sich an die bundesweite Spitze setzen konnte. Fünf Fachzentren der Eilbeker Schön Klinik erhielten zusätzlich noch eigene Auszeichnungen als jeweils eine der besten Deutschlands: die Allgemein- und Viszeral-Chirurgie, die Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, die Psychiatrie, die Geriatrie sowie das Neurozentrum.

Bewertungsgrundlage für die Studie waren einerseits Zahlen und Fakten aus den offiziellen Qualitätsberichten der einzelnen Kliniken, in gleicher Gewichtung aber auch subjektive Bewertungen von Patientinnen und Patienten. Als Quelle dienten das Online-Portal klinikbewertungen.de sowie die Patientenbefragungen der sogenannten „Weißen Liste“, hinter der u. a. die größten Patienten- und Verbraucherorganisationen stehen. Bewertet und verglichen wurden unter anderem die medizinische und die pflegerische Versorgung, das Qualitäts- und Hygienemanagement sowie das nicht-medizinische Leistungsangebot. Eine starke Berücksichtigung fand die Erfahrung der Patientinnen und Patienten, es flossen Kriterien wie die Weiterempfehlungsrate, die Zufriedenheit mit der Behandlung und mit Organisation und Abläufen ein.

Weitere Informationen: https://www.faz.net/asv/beste-krankenhaeuser/

Über die Schön Klinik Hamburg Eilbek
Seit 15 Jahren gehört die Schön Klinik Hamburg Eilbek mit ihren heute mehr als 750 Betten zur familiengeführten Gruppe der Schön Kliniken. Rund 1.400 Mitarbeitende versorgen am Hamburger Standort jährlich über 55.000 Patientinnen und Patienten stationär, teilstationär und ambulant. Das Krankenhaus im Herzen von Hamburg sichert die Schwerpunktversorgung der örtlichen Bevölkerung und hat darüber hinaus aufgrund seiner medizinischen Expertise sowie seiner renommierten Spezialabteilungen ein bundesweites Einzugsgebiet. Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und bietet mit den Abteilungen für Orthopädie, Kinderorthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Septische Knochen- und Weichteilchirurgie, Geriatrie/Alterstraumatologie, Viszeralchirurgie, Innere Medizin Gastroenterologie und Innere Medizin Kardiologie, Endokrine Chirurgie, Adipositas-Chirurgie, Neurologie und neurologische Frührehabilitation sowie Psychosomatik und Psychiatrie ein umfassendes medizinisches Portfolio. Eine zentrale interdisziplinäre Notaufnahme, eine interventionelle Radiologie sowie eine interdisziplinäre Intensivstation komplettieren das Leistungsangebot der Klinik. Damit gehört die Schön Klinik Hamburg Eilbek zu den größten Gesundheitsversorgern der Stadt.

www.schoen-klinik.de/hamburg-eilbek

Über die SCHÖN KLINIK
Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 26 Standorten in Deutschland sowie vier in Großbritannien behandeln mehr als 10.800 Mitarbeiter jährlich rund 300.400 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.