Hüftarthrose (Coxarthrose) – Unsere Behandlung

Die Behandlung Ihrer Hüftarthrose, medizinisch auch Coxarthrose genannt, gehört frühzeitig in die Hände von Spezialisten, um Ihnen möglichst lange eine schmerzfreie Beweglichkeit zu ermöglichen. Sie können einer Hüftarthrose mit einer ausgewogenen Ernährung, speziellen Übungen oder auch Sport vorbeugen – mit dem Alter steigt jedoch die Wahrscheinlichkeit eines Gelenkverschleißes mit entsprechenden Schmerzen. Wenn konservative Therapien Ihnen nicht mehr ausreichend helfen, ist eine OP zur Behandlung Ihrer Coxarthrose sinnvoll. Unsere Spezialisten in der Schön Klinik Hamburg Eilbek sind national wie international ausgewiesene Experten bei der operativen Behandlung Ihrer Hüftarthrose. Sie wenden – auch beim Gelenkersatz (Endoprothetik) – überwiegend OP-Verfahren an, die Ihre Knochensubstanz und umgebende Weichteile schonen.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Hüftarthrose

Erfahren Sie mehr über die Ursache, Symptome und Diagnose einer Hüftarthrose. Unsere erfahrenen Orthopäden helfen Ihnen gerne. Jetzt informieren.