Diabetischer Fuß – unsere Behandlung

Das Diabetische Fußsydrom (DFS) ist eine langwierige und oft komplikationsreiche Erkrankung, für deren Therapie Spezialisten erforderlich sind. Unsere Experten des Fachzentrums für Septische Chirurgie in Hamburg sind auf die Wundversorgung und Therapie Ihres Diabetischen Fußsyndroms spezialisiert: Hier arbeiten Chirurgen, Diabetologen, Radiologen und Gefäßmediziner mit Wundtherapeuten, Physiotherapeuten und Orthopädietechnikern zusammen, um Sie individuell und bestmöglich zu versorgen. Oberstes Ziel Ihrer maßgeschneiderten Therapie ist dabei immer, Ihren Fuß in Form und Funktion zu erhalten. Wenn konservative Behandlungen der Wundversorgung Ihres Diabetischen Fußes nicht erfolgreich sind, verfügen unsere Experten über ein breites Spektrum an operativen Therapien. Diese reichen von schonenden minimalinvasiven Operationen bis hin zu sehr komplexen Rekonstruktionseingriffen.

Konservative Behandlungsmethoden

Operative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Diabetischer Fuß

Diabetischer Fuß: Symptome und Ursachen der Wundheilungsstörungen am Fuß verstehen. Informationen & Hilfe zum Thema finden Sie hier.