Depression – unsere Behandlung

Wenn die Depression Sie nicht loslässt, kann ein stationärer Aufenthalt die entscheidende Unterstützung bieten. In der Schön Klinik Berchtesgadener Land möchten wir Ihnen dabei helfen, Ihr Leben wieder zu genießen. Nach ausführlicher Diagnostik erstellt Ihr Bezugstherapeut mit Ihnen einen individuellen Therapieplan. Darauf basiert unsere nachhaltige Behandlung bei Depressionen.

Bei Bedarf ergänzen wir Ihre Psychotherapie auch mit Medikamenten zur Behandlung Ihrer Depression. Bewährt hat sich unserer Erfahrung zufolge zudem die kognitive Verhaltenstherapie. Hier lernen Sie, ungünstige Gedanken- und Verhaltensmuster zu erkennen und zum Positiven hin zu verändern. Ergänzende Therapien zur Bewältigung Ihrer Depression sind die Bewegungstherapie, das Achtsamkeitstraining oder verschiedene Entspannungsmethoden.

Leiden Sie seit mehr als zwei Jahren an einer Depression? Dann sind Sie bei uns genau richtig, wenn Sie hierfür Hilfe suchen, denn wir sind spezialisiert auf die Behandlung chronischer Depressionen. Dafür haben wir ein besonderes Therapiekonzept entwickelt: das kognitiv-verhaltensorientierte Analysesystem der Psychotherapie (CBASP).

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Depression

Anzeichen, Ursachen und Diagnose einer Depression? Wir klären auf und zeigen, wie wir depressive Störungen feststellen und behandeln.