Osteoporose – unser Reha-Angebot

Da eine Osteoporose starke Schmerzen verursachen und schwerwiegende Folgen haben kann, sollten Sie sich mit dieser Diagnose in eine spezielle Reha-Behandlung begeben. Ob ambulant oder stationär - in der Schön Klinik Bad Staffelstein im Großraum Nürnberg setzen unsere erfahrenen Spezialisten mit verschiedenen Therapiemaßnahmen alles daran, Ihrer Osteoporose entgegenzuwirken.

Leiden Sie unter starken Schmerzen, wenden wir eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste Schmerztherapie an.
Um Ihre Wirbelsäule zu stabilisieren, führen unsere Physiotherapeuten gezielte Übungen zur Stärkung Ihrer Rumpfmuskulatur durch, speziell Übungen im Bewegungsbad sind besonders effektiv. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps für eine rückenschonende Haltung.

Da ebenso die Ernährung einen maßgeblichen Einfluss auf den Verlauf Ihrer Osteoporose hat, zeigen Ihnen unsere Ernährungsexperten, worauf Sie im Alltag bei Ihren Mahlzeiten achten sollten. So können Sie auch nach Ihrer Reha selbstständig Ihre Osteoporose bewusst positiv beeinflussen.

Nachsorge/Reha

Allgemeine Informationen zu Osteoporose

Bei einer Osteoporose (Knochenschwund) kommt es häufig zu Knochenbrüchen. Wir klären Sie auf über Ursachen, Symptome und Diagnostik.