Tinnitus – unsere Therapie

Tritt Ihr Tinnitus akut auf, sollten Sie auf Hausmittel verzichten und schnell HNO-ärztliche Beratung suchen. Im Bedarfsfall erhalten Sie eine Empfehlung zur professionellen Tinnitus-Therapie, wie wir sie in der Schön Klinik Bad Bramstedt anbieten. Unser Therapie-Fokus liegt darauf, Ihre emotionale und psychische Belastung zu lindern. Neben Medikamenten helfen Ihnen in dieser Phase Ihres Tinnitus insbesondere Entspannungsübungen.

Der chronische Tinnitus, der länger anhält als drei bis sechs Monate, beeinträchtigt Ihr Leben sehr stark. Hierbei setzen wir auf eine Tinnitus-Behandlung auf Basis der Tinnitus-Retraining-Therapie (TRT). Diesen Ansatz erproben Sie in der Tinnitus-Bewältigungsgruppe. Praxisorientierte Maßnahmen, wie Hörtherapie oder der Umgang mit Hörgeräuschen, führen Sie unter Anleitung von unseren HNO-Experten durch. Diese leiten Sie auch an, das Erlernte selbstständig umzusetzen.

Unsere erfahrenen Ärzte aus dem HNO- und Psychosomatik-Bereich arbeiten gemeinsam mit unseren Therapeuten fachübergreifend zusammen und erstellen einen Behandlungsplan, der auf die Art Ihres Tinnitus und Ihre individuelle Situation abgestimmt ist. Mit progressiver Muskelentspannung (PME) lernen Sie, wie Sie Ihre innere Anspannung kontrollieren. Daneben sind auch Achtsamkeitstherapie sowie Sport- und Bewegungstherapie ein Teil Ihrer Tinnitus-Therapie.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Tinnitus

Tinnitus – woher kommt das Rauschen im Ohr und was kann man dagegen tun? Erfahren Sie mehr über die Ursachen und Symptome dieser Krankheit.