Generalisierte Angststörung – unsere Behandlung

Damit ständige Angst nicht länger Ihr Leben bestimmt, erwartet Sie bei uns ein bewährtes Therapiekonzept auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Unsere langfristigen Erfahrungen bestätigen uns darin, dass Ihre generalisierte Angststörung auch dauerhaft und ohne Medikamente zu überwinden ist. Dabei ist uns besonders wichtig, Ihnen die wichtigsten Grundlagen zur Selbsthilfe an die Hand zu geben, so dass Sie auch in Zukunft alltäglichen und herausfordernden Situationen ruhig entgegenblicken können.

Eine eingehende Anamnese ermöglicht es uns, die Therapie Ihrer generalisierten Angststörung genau auf Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen. Sie lernen konkret, negative Gedankenkreisläufe aus Grübeln und Sorgen zu erkennen und zu durchbrechen. Ihr Therapeut leitet Sie mittels Konfrontationstherapie dazu an, für Sie schlimme Situationen durchzudenken und dabei neue und konstruktive Gedankengänge zu finden. Gleichzeitig helfen Ihnen verschiedene Entspannungstechniken und Achtsamkeitsübungen dabei, Ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren und Anspannung und innere Unruhe zu bewältigen.

Einzeltherapie

Allgemeine Informationen zu Generalisierte Angststörung

Die generalisierte Angststörung ist eine der häufigsten Angststörungen. Erfahren Sie mehr zu Ursachen und Symptomen dieser Erkrankung.