Depression – unsere Behandlung

Wir wollen Sie dabei unterstützen, Ihre Lebensfreude zurückzugewinnen und wieder ein aktives Leben mit Ihren Angehörigen ohne Depression zu führen. Dafür setzen unsere Experten auf die bewährte kognitive Verhaltenstherapie, bei der Sie Strategien und Fertigkeiten erlernen, um sich aus Ihrer Depression zu befreien, das bedeutet Sie erhalten nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe.

In den Einzel- und Gruppentherapien geht es uns vor allem darum, dass Sie lernen, Ihre depressiven Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen und in neue, konstruktive Muster umzuwandeln. Sie erlernen Strategien zur Problemlösung, können sich mit anderen Betroffenen austauschen und so gleichzeitig wieder soziale Kontakte aufbauen und Fertigkeiten im Umgang mit Anderen einüben. Sporttherapie und Achtsamkeitstraining unterstützen Sie zusätzlich dabei, positive Erfahrungen zu sammeln. Wenn nötig, setzen wir zudem auch Medikamente ein, um Ihre Symptome – gerade bei einer schweren Depression – zu lindern. Die Dauer Ihrer Behandlung ist abhängig von der Schwere und dem Verlauf Ihrer Depression.

Für verschiedene Alters- und Berufsgruppen bieten wir sogar spezielle Behandlungskonzepte, die genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. So werden Sie optimal auf Ihrem Weg aus der Depression unterstützt.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Depression

Anzeichen, Ursachen und Diagnose einer Depression? Wir klären auf und zeigen, wie wir depressive Störungen feststellen und behandeln.