Anpassungsstörung – unsere Behandlung

Durch eine ausführliche Analyse und Tests gehen wir Ihrer Anpassungsstörung zunächst genau auf den Grund: Was hat Ihre Anpassungsstörung ausgelöst, und wie wirkt sich diese jetzt auf Ihren Alltag – und häufig auch auf Ihre Partnerschaft – aus? Darauf aufbauend erarbeiten unsere erfahrenen Experten gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Therapieplan gegen Ihre Anpassungsstörung, der Sie darin unterstützt, neue Stabilität zu erhalten und damit Ihre Erkrankung zu überwinden.

Bei einer Anpassungsstörung lernen Sie mithilfe der Psychotherapie konkret, negative Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen und durch positivere zu ersetzen. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen, wie Sie das richtige Maß an Aktivität und Erholung finden und wie Sie Ihr soziales Netzwerk mit einbeziehen können. Unser Ziel ist es, dass Sie Ihre Anpassungsstörung verstehen, überwinden und auch künftigen Herausforderungen im Leben gestärkt entgegentreten. Die Dauer der Psychotherapie hängt dabei immer vom Verlauf und der Schwere Ihrer Erkrankung sowie Ihrer persönlichen Lebensituation ab.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Anpassungsstörung

Eine Anpassungsstörung ist eine vorübergehende Erkrankung, die gut behandelt werden kann. Alles über die Ursachen, Symptome und Diagnose hier.