Panikstörung – unsere Therapie

Endlich wieder angstfrei leben: Unsere erfahrenen Therapeuten in der Schön Klinik Bad Arolsen unterstützen Sie, Ihre regelmäßigen Panikattacken zu überwinden. Denn so vermeintlich hilflos Sie sich Ihren Ängsten ausgeliefert fühlen - mit professioneller Hilfe sind Panikstörungen heilbar.

Zu Beginn Ihrer Therapie wird ein individuelles Krankheitsmodell für Sie erstellt und Ihnen Wissen zu Symptomen der Angst und Panik vermittelt. Mit Hilfe Ihres auf Sie abgestimmten Behandlungsplans unterstützen wir Sie dann dabei, Ihre Ängste sukzessive abzubauen und einen funktionalen Umgang mit Angstsymptomen zu entwickeln. Wenn nötig und wirksam, setzen wir ergänzend dazu auch Medikamente zur Therapie ein.

Besonders gute Erfahrungen bei der Behandlung von Panikstörungen haben wir mit verhaltenstherapeutischen Maßnahmen wie der Exposition gemacht. Dabei stellen Sie sich unter vertrauensvoller Anleitung Ihres Therapeuten bewusst kritischen Situationen und lernen mit der Zeit, wie beziehungsweise dass Sie diese bewältigen und Ihrem Körper vertrauen können.

Einzeltherapie

Allgemeine Informationen zu Panikstörung

Eine Panikstörung löst bei Patienten oft eine lähmende Angst aus. Mehr über die Ursachen, Symptome und Diagnostik erfahren Sie hier.