Zwangsstörung bei Jugendlichen – unsere Behandlung

Kontrollieren zwanghafte Gedanken und Handlungen Dein Leben? Dann findest Du bei uns in der Schön Klinik Bad Arolsen in der Nähe von Kassel professionelle Hilfe. Auf unserer spezialisierten Jugendstation unterstützen Dich unsere erfahrenen Therapeuten mit einer maßgeschneiderten Behandlung, den Teufelskreis Deiner Zwangsstörung zu durchbrechen.

Um Deine Zwänge richtig verstehen und einschätzen zu können, führen wir in einem ersten Schritt intensive Gespräche mit Dir. Anschließend erstellen wir Deinen persönlichen Therapie-Plan mit unterschiedlichen Einzel- und Gruppensitzungen.

Einen besonderen Schwerpunkt bei der Behandlung von Zwangsstörungen bei Kindern und Jugendlichen bildet bei uns die kognitive Verhaltenstherapie. Dabei entwickelst Du gemeinsam mit Deinem Bezugstherapeuten ein individuelles Störungsmodell und kannst so Deine persönlichen Hintergründe von Zwangshandlungen und Zwangsgedanken verstehen. Unter behutsamer Anleitung Deiner Therapeuten übst Du, Dich kritischen Situationen zu stellen und erlernst Strategien, die Dir dabei helfen, Deine Zwänge zu überwinden und mit den dahinter liegenden Gefühlen umzugehen.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Zwangsstörungen

Zwangsstörungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen bei Erwachsenen. Alles über die Ursachen und Symptome erfahren Sie hier.