Binge-Eating bei Jugendlichen – unsere Therapie

Damit Deine Binge-Eating-Störung nicht länger Dein Leben bestimmt, erstellen wir auf unserer Jugendstation in der Schön Klinik Bad Arolsen einen maßgeschneiderten Therapie-Plan, der genau auf Dich, Deine Essstörung und mögliche begleitende Erkrankungen, wie zum Beispiel eine Borderline-Störung, abgestimmt ist. Unsere Ärzte und Therapeuten haben langjährige Erfahrung in der Therapie von Jugendlichen und wissen genau, wie sie Dich auf Deinem Weg aus der Binge-Eating-Störung unterstützen können. Fachübergreifend kümmern wir uns um Deinen Körper, Deine Seele und Deine Ernährung – und haben immer ein offenes Ohr für Dich.

Das Ziel unserer Binge-Eating-Therapie: Du findest dauerhaft zu einem selbstbestimmten und geregelten Essverhalten zurück. Dafür arbeiten unsere Experten mit Dir unter anderem intensiv an Deinem Selbstwert- und Körpergefühl sowie den individuellen Auslösern und Hintergründen Deiner Erkrankung. Außerdem zeigen wir Dir Strategien, wie Du auch stressige Situationen ohne Essattacken meistern kannst. Neben den Einzeltherapien besuchst Du mit anderen Jugendlichen unterschiedliche Gruppentherapien wie die Kunst- und Bewegungstherapie und die Lehrküche, um Deine Binge-Eating-Störung langfristig zu überwinden.

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Allgemeine Informationen zu Binge-Eating-Störung

Die Binge-Eating-Störung ist eine Essstörung, bei der das Essverhalten außer Kontrolle gerät. Erfahren Sie mehr über die Ursachen und Symptome.