Pressemitteilung

Schön Klinik Bad Aibling Harthausen | 17.03 Uhr - 20.10.2021
focus-klinikliste-2022-dimaex

Sechs der besten Krankenhäuser Bayerns gehören zur Schön Klinik Gruppe

Bayerns Schön Kliniken sind top, das bestätigt zum wiederholten Mal die Vergleichsstudie des Magazins „Focus Gesundheit“: Sechs Standorte im südlichsten Bundesland zählen zu den besten Krankenhäusern, die Hälfte davon befindet sich in Oberbayern.

Dr. Mate Ivančić, CEO der Schön Klinik Gruppe: „Das sehr gute Ergebnis im diesjährigen Klinikvergleich ist ein gemeinschaftlicher Erfolg unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hinzu kommt eine gelungene Aufstellung unseres Unternehmens mit psychosomatischen, neurologischen und orthopädischen Fachkliniken sowie breit aufgestellten Schwerpunktversorgern. Auch in Krisenzeiten gelingt es uns so, ein bestmögliches Behandlungsangebot für unsere Patientinnen und Patienten zu erzielen.“

Psychosomatik, Orthopädie und Herzchirurgie sind die Fachbereiche, mit denen sich laut Klinik-Vergleich die drei Standorte im Landkreis Rosenheim unter allen Kliniken Deutschlands besonders hervortun: Die Schön Klinik Roseneck mit ihren Standorten in Prien am Chiemsee und in Rosenheim ist als eine der besten Kliniken für die Behandlung von Angst- und Zwangsstörungen, von Essstörungen und von Depressionen gelistet. Auch die Tagesklinik München und die neue Tagesklinik Prien gehören zu der Einrichtung. Die Schön Klinik Bad Aibling-Harthausen ist in den Bereichen Kniechirurgie und Hüftchirurgie ausgezeichnet und die Schön Klinik Vogtareuth erhält eine Prämierung für die Herzchirurgie.

Insgesamt erhielt die Schön Klinik Gruppe im Rahmen der diesjährigen Vergleichsstudie 51 Auszeichnungen für zwölf Standorte. Neben den Prämierungen für bestimmte Fachbereiche sind diese Kliniken fachübergreifend als die besten Ihres jeweiligen Bundeslandes gelistet. Die Schön Kliniken Hamburg Eilbek sowie München Harlaching sind zudem als zwei der fachübergreifend besten Krankenhäuser Deutschlands aufgeführt.

Grundlage der aktuellen Focus-Klinikliste sind umfangreiche Datensätze zu rund 1.700 Krankenhäusern mit insgesamt mehr als 14.000 Fachkliniken. In die Bewertung flossen Angaben beispielsweise zu Behandlungsqualität, Patientenzufriedenheit, Fallzahlen, Behandlungsergebnissen, Ausstattung oder Hygienestandards ein. Hinzu kamen mehr als 15.000 Empfehlungen von Medizinern sowie Erfahrungen der Patientinnen und Patienten.

Alle platzierten Schön Kliniken: https://www.schoen-klinik.de/unternehmen/presse/pressebereich/pressemitteilung/241221

 

Über die Schön Klinik Bad Aibling Harthausen

Die Schön Klinik Bad Aibling Harthausen ist eines der größten neurologischen und orthopädischen Fachzentren Deutschlands mit breitem und zugleich hochspezialisiertem Behandlungsangebot. Das Spektrum reicht von der Diagnostik über Intensivmedizin, konservative und operative Akutmedizin bis hin zur Rehabilitation. Mit dem im Mai 2019 eröffneten Neubau verfügt die Fachklinik über 441 Betten und behandelt mit ihren 1.200 Mitarbeitern rund 10.700 stationäre und ambulante Patienten pro Jahr. Wesentliche Schwerpunkte in der Neurologie sind die Intensivstation, die Akutneurologie mit eigener Stroke-Unit sowie neurologischer Frührehabilitation und weiterführender Rehabilitation und auch das Alzheimer Therapiezentrum. Eine besondere Spezialisierung im Bereich der Inneren Medizin liegt für die Akutgeriatrie vor. Zu den Schwerpunkten der Orthopädie zählen das Wirbelsäulen- und Gelenkzentrum. Die Behandlungskonzepte orientieren sich an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, z. T. wirkt die Fachklinik über Forschungsprojekte an der Entwicklung neuer Verfahren mit. Dementsprechend gehören auch innovative Ansätze wie robotergestützte Therapien seit Jahren zum Behandlungsstandard.

www.schoen-klinik.de/bad-aibling-harthausen

Über die Schön Klinik Roseneck
Die Schön Klinik Roseneck war die erste Einrichtung deutschlandweit, die sich auf die Behandlung von Essstörungen spezialisierte. Heute ist sie in der Therapie von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen führend. Seit 2011 bietet die Klinik auch Jugendlichen besondere Behandlungsmöglichkeiten, in einer Spezialabteilung mit den Schwerpunkten Essstörungen, Depressionen, Angst- und Zwangserkrankungen. Das oberste Qualitätsziel der Klinik ist ein individuell auf den Patienten abgestimmtes Behandlungskonzept auf dem aktuellen Stand der empirischen Forschung. Dafür sorgt nicht nur die über 35-jährige Behandlungserfahrung, sondern auch eine enge Kooperation mit der Ludwig-Maximilians-Universität München. Insgesamt versorgen mehr als 650 Mitarbeiter die Patienten akutstationär sowie ambulant. 2015 eröffnete die Komplexstation für extrem magersüchtige Patienten. Teilstationäre Behandlungsmöglichkeiten erfolgen in der Tagesklinik München, ambulante Therapien der Schön Klinik Roseneck finden als Angebote im Medizinischen Versorgungszentrum in Prien für Erwachsene und jugendliche Patienten sowie im Ausbildungsinstitut der Klinik statt, das 2018 eröffnet hat: Hier können Psychologen die Zusatzausbildung „Psychologischer Psychotherapeut“ absolvieren.

www.schoen-klinik.de/roseneck

Über die Schön Klinik Vogtareuth
Die Schön Klinik Vogtareuth ist eine international anerkannte Fachklinik mit 400 Betten. Bei der Behandlung und Rehabilitation von Kindern mit neurologischen und orthopädischen Erkrankungen sowie Fehlbildungen der Extremitäten ist sie mit ihren Spezialisierungen in Neuropädiatrie mit Epilepsie-Zentrum, Kinderorthopädie sowie Wirbelsäulen-Chirurgie mit Skoliose-Zentrum international führend. Darüber hinaus ist die Klinik spezialisiert auf Erkrankungen des Bewegungsapparats (Orthopädie, Wirbelsäulen-Chirurgie sowie Hand-Chirurgie), die Neurochirurgie mit Epilepsie-Chirurgie, die Herz- und Gefäß-Chirurgie sowie neurologische Erkrankungen, insbesondere Epilepsie. Ob konservativ oder operativ, ambulant oder stationär – die Schön Klinik Vogtareuth bietet Patienten durch alle Behandlungsphasen hindurch exzellente medizinische Unterstützung.

www.schoen-klinik.de/vogtareuth

Über die SCHÖN KLINIK
Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 26 Standorten in Deutschland sowie vier in Großbritannien behandeln mehr als 10.800 Mitarbeiter jährlich rund 300.400 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.