Parkinson – unsere Therapie

Morbus Parkinson ist eine chronische Nervenerkrankung mit langsam fortschreitendem Verlauf. Moderne Therapien können Ihnen jedoch helfen, möglichst lange selbstständig zu bleiben und Ihre Lebensqualität zu erhalten. Genau das ist unser Ziel in der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen nahe Rosenheim. Hier sind unsere erfahrenen Experten fachlich und menschlich für Sie da. Im Wesentlichen kombinieren wir in Ihrer Parkinson-Behandlung zwei Bausteine miteinander: Medikamente und aktivierende Therapien. Die individuelle Anpassung Ihrer Behandlungsziele an die jeweilige Phase im Verlauf Ihrer Krankheit bildet dafür die Basis.

Auch bei orthopädischen Problemen in Zusammenhang mit Ihrer Parkinson-Erkrankung kann Ihnen unser interdisziplinäres Team sofort weiterhelfen. Zudem sind Pumpentherapien oder die Tiefe Hirnstimulation für bestimmte Patientengruppen sehr effektive Behandlungsoptionen bei Parkinson. Wenn in diesem Fall eine Operation notwendig ist, vermitteln wir Sie gern an unsere Spezialisten der Neurochirurgie in der Schön Klinik Vogtareuth, mit denen wir eng kooperieren.

Konservative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Parkinson

Parkinson ist eine chronische neurologische Erkrankung. Erfahren Sie mehr über die Ursachen, Symptome und wie die Krankheit festgestellt wird.