Dysphagie (Schluckstörung) – unsere Therapie

Eine krankhafte Schluckstörung, medizinisch Dysphagie genannt, äußert sich durch Schluckbeschwerden, Halsschmerzen und weitere Symptome (zum Beispiel wiederholte Lungenentzündungen). Erhebliche Einschränkungen, vor allem in der Ernährung, sind die Folge. Für Ihre schnelle und individuelle Behandlung bei Dysphagie sind Sie bei unseren Experten in der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen nahe Rosenheim in den besten Händen. Sobald wir die Stufe beziehungsweise Phase Ihrer Dysphagie eingeordnet haben, versuchen wir mit sorgfältigen Untersuchungen die genaue Ursache Ihrer Schluckbeschwerden ausfindig zu machen. So leiten wir eine gezielte Behandlung als Sofortmaßnahme oder auch Therapiemaßnahmen im Rahmen einer Reha für Sie ein. Unser oberstes Ziel ist es, Ihnen wieder die gewohnte Nahrungsaufnahme und damit einen beschwerdefreien Alltag zu ermöglichen. Sollten mechanische Hindernisse Ihre Schluckstörung verursachen, vermitteln wir Sie gern an die entsprechenden Experten weiter.

Konservative Behandlungsmethoden

Allgemeine Informationen zu Dysphagie (Schluckstörung)

Eine Schluckstörung (Dysphagie) kann die Lebensqualität einschränken. Erfahren Sie mehr über Ursachen und Symptome von Schluckstörungen.