Nachsorge

Wissen, wie man mit der Erkrankung umgeht

Asthma ist eine dauerhafte Erkrankung. Deshalb sind Schulung und Motivation der Betroffenen außerordentlich wichtig. Wenn Sie Ursachen, Symptome und Therapiemaßnahmen verstehen, wissen Sie auch, wie Sie mit Ihrer Erkrankung umgehen müssen. In der Schön Klinik tun wir alles dafür, dass Sie sich während der Reha durch Asthma-Schulungen die notwendige Kompetenz aneignen. 

Rehabilitation und Nachsorge

So werden Sie zum „Asthma-Manager“

Während Ihres Rehabilitations-Aufenthalts wird zum einen Ihre medikamentöse Asthma-bronchiale-Therapie überprüft und gegebenenfalls verfeinert. Zum andern weisen erfahrene Atem-Physiotherapeuten Sie in die Atemtherapie ein: Mit den richtigen Atemtechniken lassen sich Asthma-Anfälle viel besser in den Griff bekommen. Als Ihr eigener „Asthma-Manager“ können Sie den Asthma-Verlauf kontrollieren und Ihre Lebensqualität erheblich verbessern.